Kundenbericht von Jabil: Best Practices für die Umstellung auf eine digitale Stückliste




Jabil, ein globaler Fertigungsdienstleister, beabsichtigte eine Expansion in die technische Konstruktion. Dadurch würde das Datenmanagement allerdings erheblich komplizierter werden. Dies lässt sich durch die Tatsache erklären, dass zugleich die Zusammenarbeit zwischen 45 globalen Teams ermöglicht werden sollte. Jabil löst diese Probleme durch die Umstellung von manuellem auf digitales Stücklistenmanagement. Das Ergebnis waren eine schnellere Time-to-Market, niedrigere Kosten sowie verbesserte Zusammenarbeit mit dem Kunden und höhere Kundenzufriedenheit.

Der Senior Manager für Global PLM bei Jabil und der Senior Director für Solution Management bei PTC verraten Ihnen Folgendes:

  • Die fünf wichtigsten Best Practices für die Umstellung vom manuellen auf digitales Stücklistenmanagement
  • Erstellung einer einzigen, standardisierten globalen Produktstruktur in weniger als sechs Monaten
  • Gründe für teileorientiertes Produkt-Design
  • Wege der Harmonisierung von globaler Entwicklung, Fertigung und dem Unternehmen

Starten Sie die Transformation noch heute. Sehen Sie sich den Webcast an.