• quality for manufacturers

Integration von Qualität in den digitalen Thread

Die Aberdeen-Umfrage unter 100 hochrangigen Führungskräften macht deutlich, wie diskrete Hersteller in komplexen, innovativen Entwicklungsumgebungen Qualität sicherstellen können.


Senken Sie Produktionskosten indem Sie den digitalen Thread und Qualität direkt miteinander koppeln

Qualitäts-Management ist in der Fertigungsindustrie unverzichtbar. Doch je komplexer die Entwicklungsumgebungen werden, umso schwieriger werden die Verwaltung und gemeinsame Nutzung von Produktdaten. Die Ergebnisse sind Ausschuss und Nacharbeit, Zurückweisungen von Produkten im Einsatz, Retouren und Preisnachlässe sowie Fehler im Betrieb, die die Produktionskosten in die Höhe treiben, wenn sie nicht beseitigt werden.

Der Schlüssel zur Lösung dieser Qualitätsprobleme ist ein digitaler Thread. Mit einem PLM-basierten digitalen Thread können Sie Ihre Teams und Systeme miteinander vernetzen und so eine nahtlose unternehmensweite Zusammenarbeit ermöglichen.

Die Umfrage von Aberdeen zeigt jedoch auf, dass viele Unternehmen die Qualität nicht in ihre Initiativen für einen digitalen Thread integrieren. Tatsächlich nutzt nur die Hälfte der Befragten automatische Tools für Qualitäts- und Zuverlässigkeits-Management.

In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie am besten Qualitätskontrollen in der Fertigung implementieren. Aus den Umfrageergebnissen gehen folgende Aspekte hervor:

  • Hindernisse bei der Integration von Qualität in Produktentwicklungsprozesse
  • Zentrale PLM-Funktionen, die das Qualitäts-Management in führenden Unternehmen verbessern
  • Best Practices für die Verbindung von Qualitätsdaten mit Design-, Fertigungs- und Vertriebs-Teams.