Download – Wie intelligente, vernetzte Produkte den Wettbewerb verändern



In der Titelgeschichte der November-Ausgabe vom Harvard Business Review: How Smart, Connected Products Are Transforming Competition (Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern), untersuchen die Autoren Jim Heppelmann, President und CEO von PTC, und Professor Michael Porter von der Harvard Business School, wie intelligente, vernetzte Produkte die Wettbewerbssituation in vielen Branchen verändern, insbesondere in der Fertigung.

Intelligente, vernetzte Produkte

Informationstechnik wird zu einem integralen Bestandteil des eigentlichen Produkts. Solche intelligenten, vernetzten Produkte:

  • Erfordern eine vollkommen neue Technologieinfrastruktur mit dem entsprechenden Support
  • Ermöglichen vier neue Fähigkeitenkategorien: Überwachung, Kontrolle, Optimierung, Automatisierung
  • Schaffen bahnbrechende Möglichkeiten für Differenzierung, betriebliche Effizienz und neue Kundenerlebnisse

Zehn strategische Entscheidungen

Um die neuen Chancen nutzen zu können, müssen Unternehmen u.a. die folgenden neuen strategischen Entscheidungen treffen:

  • Welche intelligenten, vernetzten Produktfunktionen sollte das Unternehmen weiterentwickeln?
  • Wie steuert das Unternehmen die Besitzerschaft und die Zugriffsrechte für Produktdaten?
  • Sollte das Unternehmen sein Geschäftsmodell umstellen?

Dieser Artikel definiert die Rahmenbedingungen für die Ausarbeitung einer Strategie und die Erreichung eines Wettbewerbsvorteils in einer intelligenten, vernetzten Welt.

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Sie können den Artikel dann gleich herunterladen.