Herausforderungen

Der Verkauf komplexer maßgeschneiderter Produkte war fehleranfällig und zeitintensiv. Die Verwendung von 2D-Zeichnungen und Kalkulationstabellen barg das Risiko von Spezifikationsfehlern und Verzögerungen beim Verkauf. Das Unternehmen musste seinen Verkaufszyklus für angepasste Lösungen straffen und optimieren.

Lösungen

  • Industrial Augmented Reality

Führendes Energieversorgungsunternehmen nutzte Augmented-Reality-Technologie von PTC, um komplexe Verkaufszyklen mit virtuellen Produktdemonstrationen zu beschleunigen

 

Vorreiter in der Energieversorgungsbranche mit kostengünstigen Lösungen für Kunden

Energieversorger weltweit stehen vor der Herausforderung, täglich hunderte Millionen Menschen zu versorgen. Ein Branchenführer sticht wegen seiner kostengünstigen Lösungen für Produkte, Systeme, Software und Services in der gesamten Versorgungskette besonders hervor. Dieses Energieversorgungsunternehmen wirkt Problemen mit der Stromqualität mit Kondensatoren und Filtern entgegen – in hohem Maß angepassten Systemen, die die Stromqualität in Stromnetzen verbessern, indem sie Störungen beseitigen und den Leistungsfaktor entsprechend den Netzanforderungen optimieren.

Produktanpassungen können im Verkaufszyklus zum Problem werden

Der Verkauf komplexer maßgeschneiderter Produkte war für das Energieversorgungsunternehmen mit hohen Kosten und großem Aufwand verbunden, da seine Kunden äußerst spezifische Anforderungen stellten. Darüber hinaus holten Interessenten und Kunden oft von mehreren Anbietern Informationen ein, die sich auf unterschiedliche Teile der Energieversorgungslösung bezogen. Dadurch war es schwierig festzustellen, wie sich die einzelnen Teile zusammenfügten oder wie ein bestimmtes Teil oder System ins Gesamtbild passte.

Die Ingenieure und Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens mussten in enger Zusammenarbeit mit den Kunden die Einhaltung der Spezifikationen sicherstellen und kritische Informationen für komplexe Systeme kommunizieren, die noch nicht gebaut waren. Zu Beginn des Verkaufszyklus war es für Kunden schwierig, sich das bestellte Produkt vorzustellen, da keine fertigen Kataloge oder Handbücher zur Ansicht vorhanden waren.

Kunden konnten sich das fertige Produkt lediglich anhand von Bildern des Entwurfs, 2D-Zeichnungen und Kalkulationstabellen vorstellen. Das erforderte einen beträchtlichen Zeitaufwand und barg die Gefahr teurer Fehler und Verzögerungen im Verkaufszyklus. Es war offensichtlich, dass das Energieversorgungsunternehmen seinen Verkaufsprozess verbessern und die Kosten für maßgeschneiderte Lösungen optimieren musste.

Transformieren des Verkaufsprozesses und Verbessern des Kundenerlebnisses mit PTC

Nachdem durch die kürzlich entwickelte Entwurfskonfigurations-Software große Fortschritte und Verbesserungen erzielt wurden, erkannte das Unternehmen, dass es mit der richtigen Technologie das Kundenerlebnis verbessern, das Vertrauen in den Kauf stärken und die Effektivität des Vertriebs steigern könnte.

Da das Unternehmen bereits CAD- und PLM-Lösungen von PTC verwendete, beschloss es, in die Augmented-Reality-Technologie (AR) PTC Vuforia zu investieren, um Kunden das Verständnis zu erleichtern und den Verkaufsprozess zu beschleunigen. Mithilfe von Vuforia Studio erstellte es immersive virtuelle 3D-Produktdemonstrationen, um die angebotene Lösung für Kunden zu visualisieren und zu erklären. Dank der AR-Technologie konnten Kunden das beauftragte Produkt ansehen und mit ihm interagieren, um sicherzugehen, dass es die Anforderungen erfüllte.

Mit Vuforia Studio, dem effizienten Tool für die Erstellung von AR-Experiences, konnte das Unternehmen anhand seiner vorhandenen 3D-CAD-Modelle immersive Experiences basierend auf in der Konfigurations-Software hinterlegten Varianten erstellen. Die in Vuforia Studio erstellten AR-Experiences erlaubten es Kunden, eine lebensgroße digitale Darstellung der vorgeschlagenen Lösung in ihrer eigenen Umgebung zu betrachten und ihre exakte Platzierung im übrigen Stromversorgungssystem zu überprüfen. Ungenauigkeiten und Probleme, die vor dem Bau und Versand des finalen Systems beseitigt werden mussten, konnten so einfach identifiziert werden.

Eine klare Verbesserung zeichnet sich ab

Das Kunden-Feedback war überwältigend positiv. AR machte mit einer schnelleren, personalisierten Lösung abstrakte Zeichnungen und Zahlen überflüssig, um Kunden während des Verkaufsprozesses das vorgeschlagene Produkt zu veranschaulichen. Viele Kunden bestätigen, dass der Verkaufs- und Service-Prozess mit keinem anderen in der Branche zu vergleichen ist. Das Unternehmen verzeichnet dadurch bei seinen Kunden ein bislang ungekanntes Vertrauen in den Kauf.

Mit einem Pilotprojekt zur Ergänzung des Service-Zyklus geht das Unternehmen bei seiner AR-Transformation sogar noch einen Schritt weiter. Mithilfe von Vuforia Studio entwickelt es Echtzeit-Anweisungen, um Kunden und externe Anbieter bei der Montage angepasster Kondensatorsysteme im Einsatz sowie bei routinemäßigen Wartungs- und Service-Tätigkeiten zu unterstützen.

Dank Vuforia Technologie konnte das führende Energieversorgungsunternehmen die Bedürfnisse seiner Kunden erfüllen, indem es den Verkauf beschleunigte, das Vertrauen in den Kauf stärkte und das Kundenerlebnis insgesamt verbesserte. Mit PTC Technologie blickt das Unternehmen zuversichtlich in die Zukunft des Kundendienstes.

Viele Kunden bestätigen, dass der Verkaufs- und Service-Prozess mit keinem anderen in der Branche zu vergleichen ist. Das Unternehmen verzeichnet dadurch bei seinen Kunden ein bislang ungekanntes Vertrauen in den Kauf.