Die Herausforderung

Der Lykan HyperSport ist mit einem Preis von 3,4 Millionen US-Dollar eines der exklusivsten Autos der Welt. Der Hersteller W Motors bietet flexible Anpassungsmöglichkeiten für Innenfarbe, Felgen, Karbonfaser, Innenausstattung und sogar Scheinwerfer mit Edelsteinen.

Wie es sich für Innovatoren gehört, gab sich das Unternehmen damit nicht zufrieden. Um seinen Kunden noch mehr Personalisierungsmöglichkeiten anbieten zu können, stellte W Motors eine Option bereit, um Fahrzeuge mit einem Vinylüberzug vollständig zu individualisieren.

Die Entwicklung eines Traumautos ist jedoch mit einigen Herausforderungen verbunden. Angesichts all dieser Anpassungsmöglichkeiten wurde es für Käufer immer schwieriger, sich die gewählten Design-Optionen realistisch vorzustellen. Für W Motors bedeutete die Unsicherheit oder Unentschlossenheit der Kunden bezüglich der Anpassungen Verzögerungen beim Verkauf und bei der Produktion des Endprodukts.

W Motors wollte seinen Kunden eine Lösung anbieten, die ebenso einzigartig sein sollte wie die Fahrzeuge. Also beauftragte das Unternehmen Visionaries 777 mit der Entwicklung einer interaktiven Augmented-Reality-Experience für Design-Visualisierung.

Modell eines Lykan

Die Integration

Eine revolutionäre Lösung erfordert leistungsfähige Technologie. Die Wahl fiel ganz klar auf Vuforia Engine mit dem marktführenden Modellziel-Tracking. Vuforia Engine trackt mit bemerkenswerter Zuverlässigkeit große und kleine Modelle. Dank dieser Funktion konnte Visionaries 777 umfassende und innovative AR-Experiences für komplexe Produkte entwickeln.

"Für uns ist Augmented Reality die Zukunft. Unternehmen können damit Probleme lösen, Prozesse optimieren und neue Chancen erschließen. Unser Partner Visionaries 777 hilft uns, auf der Höhe der Zeit zu bleiben, indem wir diese relevanten Technologien in verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens einsetzen."
Ralph Debbas, Vorstand und CEO von W Motors

 Modelldarstellung eines Lykan

 Der Prozess

Dank der Zusammenarbeit mit W Motors hatte das Team von Visionaries 777 Zugang zu den CAD-Dateien für das streng limitierte Fahrzeug. Vom HyperSport gibt es nur eine geringe Stückzahl und diese sind ständig auf Autosalons unterwegs. Das Agentur-Team hatte daher während des Entwicklungsprozesses nahezu niemals Zugang zum tatsächlichen Fahrzeug. Für Tests und Iterationen nutzte das Team ein kleines Gussmodell im Maßstab 1:18, das dem Original sehr nahe kam. 

Auf dem Tianjin World Intelligence Congress 2018 war es dann endlich so weit und Visionaries 777 konnte die App am echten Fahrzeug vorführen. Die AR-Experience übertraf mit ihrer nahtlosen Mischung von digitaler und realer Welt alle Erwartungen.

 

 

Die Augmented-Reality-Lösung

Visionaries 777 präsentierte auf mehreren Automobilsalons in aller Welt die Vorteile der Vuforia Engine Modellziele 1:1 an einem Lykan HyperSport.

Durch die konstante und präzise Verfolgung des Fahrzeugs können visuelle Effekte erstellt werden. Zugleich kann die reale Welt durch ein mobiles Gerät überlistet werden. Die App erzeugt ein perfektes Szenario, das die Fantasie des Betrachters zum Leben erweckt.

Über das Auto selbst wird absolut perfekt die neue digitalisierte Lackierung eingeblendet, inklusive Reflexionen der echten Umgebung und des Umgebungslichts. Die App ermöglicht es dem Nutzer darüber hinaus, die Karosserie komplett mit Vinyl in Form von Rennstreifen, Grafiken und Logos zu überziehen. Dadurch wird die Anpassung noch umfassender und nachhaltiger.

Diese bahnbrechende Augmented-Reality-Lösung von Visionaries 777 ermöglicht die kostengünstige Optimierung bei Händlern und Autosalons, da mehrere Varianten eines Fahrzeugs demonstriert werden können, obwohl nur ein einziges Auto vor Ort ist. Zuvor wären dafür mehrere Fahrzeuge oder Bilder nötig gewesen, und dennoch wäre die Anpassung nicht realitätsgetreu dargestellt worden.

Das Markenteam von W Motors nutzt die App nun, um potenziellen Käufern die unendlichen Design-Möglichkeiten für das Auto zu veranschaulichen.

 

 

"Für uns ist Augmented Reality die Zukunft. Unternehmen können damit Probleme lösen, Prozesse optimieren und neue Chancen erschließen. Unser Partner Visionaries 777 hilft uns, auf der Höhe der Zeit zu bleiben, indem wir diese relevanten Technologien in verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens einsetzen."
Ralph Debbas, Vorstand und CEO von W Motors

Industrial Augmented Reality näher betrachtet

Augmented Reality kann in Industrieunternehmen Innovation und Wertschöpfung ermöglichen.