Windchill

Innovator im Spotlight: Volvo Construction Equipment

Volvo CE priorisierte im Rahmen seines Mottos „Building a Better Tomorrow“ Methoden der Zusammenarbeit über einen PLM-gestützten Digital Thread, die sich auf vor- und nachgeordnete Stakeholder positiv auswirken.

Optimierung über Produktlinien hinweg mit einem modellbasierten Ansatz

Volvo CE stellte seine Arbeitsweise auf eine modellbasierte Methode um. Dazu straffte das Unternehmen seine Entwicklungsprozesse und verlagerte den Fokus auf die Optimierung des kompletten Produkts durch die Wiederverwendung von Komponenten. So konnten System Engineers Silos aufbrechen und die Forschung und Entwicklung in ein kollaboratives, interdisziplinäres Team verwandeln.

Bessere funktionsübergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit

Anstatt in isolierten Systemen zu arbeiten und Produktdaten manuell zu übergeben, erkannte Volvo CE die Chance, Produkt-Hardware und Software-Komplexität zentral durch alle Teams gemeinsam zu verwalten – mit einem einzigen Satz von Produktdaten, sodass Konstruktion und Fertigung überall möglich sind.

Einreißen der Silos zwischen F&E und Kundendienst

Manuelle und papierbasierte Prozesse verlangsamten den Workflow für Änderungsnotizen, was den gesamten Änderungs-Management-Prozess beeinträchtigte. Volvo CE steigerte mit PLM die Effizienz und ermöglichte geschlossenes Produktlebenszyklus-Management in vor- und nachgeordneten Prozessen.

volvo

Herausforderungen

Volvo CE besitzt ein Portfolio von Produkten und Marken, mit dem es in seiner Gesamtheit maximale Rentabilität und Marktanteile erzielt. Die Effizienz musste dringend gesteigert werden, ohne die Marktfreigabe hochwertiger, innovativer Produkte und Lösung zu beeinträchtigen. Sich ändernde Marktbedingungen, kürzere Produktlebenszyklen und Produktmerkmale auf Basis von mechanischen Komponenten und intelligenter Software zwangen das Unternehmen zu Veränderungen. Historische Akquisitionen führten zu hoher Komplexität von Daten, Prozessen, Systemen und der Organisation – was hohe Kosten zur Folge hatte.

Schaffen einer PLM-Grundlage

Die durchgängige PLM-Vision von Volvo CE sieht die Schaffung von zusätzlichem Wert an jedem Standort vor – durch effizientere Arbeitsweisen, ein optimiertes Benutzererlebnis und Toolchain-Integration. Das Unternehmen implementierte Windchill, das die Prozesse bietet, die für die Verwaltung der Produkte im gesamten Lebenszyklus benötigt werden, und Menschen, Prozesse, Informationen und Geschäftssysteme integriert. Dieses Informations-Backbone deckt Planung und Anforderungs-Management, Produktentwicklung, Vertriebskonfiguration, Produktion, Kundendienst und Einstellung ab. Mit Windchill legte Volvo CE die Grundlage für seine Weiterentwicklung zum Service-orientierten Lösungsanbieter. Der resultierende Effizienz- und Qualitätszuwachs ermöglicht eine verbesserte Kundenzufriedenheit, da fehleranfällige Informationsübergaben nun der Vergangenheit angehören.

Beherrschung von Komplexität mit einem Digital Thread

Um die Komplexität zu beherrschen und die parallele Entwicklung und Fertigung zu ermöglichen, ersetzte Volvo seine isolierten Systeme durch einen kohärenten PLM-gestützten Digital Thread.

Um Veränderungen erfolgreich im gesamten Unternehmen voranzutreiben, schuf Volvo CE einen Digital Thread und entwickelte ein solides Konzept für das Programm-Management. Mit den Out-of-the-box-Funktionen von PTC Windchill sowie der Value-Ready Deployment Methode von PTC verknüpfte das Unternehmen seine Vision mit den Mitarbeitern, sodass eine durchgängige digitale Infrastruktur auf Basis einer PLM-Grundlage entstand.

BIS ZU 50 %
Icon_DownArrow weniger späte Entwicklungsschleifen
BIS ZU 30 %
Icon_DownArrow niedrigere Kosten durch Qualitätsmängel
BIS ZU 70 %
Increase-Arrow Effizienzzuwachs durch hochwertige Arbeitsanweisungen
BIS ZU 30 %
Increase-Arrow verbessertes Änderungs-Management
BIS ZU 4 %
Icon_DownArrow weniger doppelte Teile
BIS ZU 30 %
Icon_DownArrow weniger Dateneingabefehler (menschliches Versagen)
plm-digital-innovation-volvo-construction-equipment-overlay

Die Auswirkungen der digitalen Innovation bei Volvo CE

Um das PLM-Programm in seinem vollen Umfang zu nutzen, vereinheitlichte Volvo CE seine 13 Produktplattformen (mehr als 250 Modelle mit Tausenden von Optionen), Fabriken in Europa, Nordamerika und Asien sowie Benutzer in jeder Abteilung und jeder Region (Autoren und Betrachter in den Bereichen Marketing und Produkt-Portfolio, Technologie, Produktplattform, Abläufe, Einkauf, Zulieferer-Management usw.).

Building a Better Tomorrow
Von PDM zu PLM
Engagement für Zusammenarbeit
Volvo CE fand mit unternehmensweitem PLM einen Ausweg aus seinen Legacy-Systemen. Mit PLM konnte das Unternehmen globale Lösungen entwickeln und Implementierungspläne unternehmensweit abstimmen. Erfahren Sie, wie es seine Effizienz und Innovationskraft radikal verbessern konnte.
plm-digital-innovation-volvo-construction-equipment-building-a-better-tomorrow-750x500
Volvo CE legte den Fokus auf Benutzer, Communitys und Anwendungsfälle mit messbarem Mehrwert und definierte ausgehend von den lokalen Anforderungen das globale Gesamtbild. Erfahren Sie, wie Volvo CE Herausforderungen in der technischen Entwicklung bewältigte.
plm-digital-innovation-volvo-construction-equipment-diversity-asian-male-750x500
Änderungs-Management ist in einem Unternehmen mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden. Nur mit der Bereitschaft und dem Willen, eine langfristige Strategie zu verfolgen, kann es erfolgreich sein. Erfahren Sie, wie das Team das Denken in organisatorischen Silos durch eine neue Führungsstrategie ausmerzte.
plm-digital-innovation-volvo-construction-equipment-commitment-to-collaboration-750x500

Weitere PLM-Ressourcen

01

So definieren Sie einen stücklistenorientierten Ansatz

Lesen Sie dieses White Paper mit zehn Möglichkeiten, wie Sie Ihre Daten optimal organisieren, um eine digitale Vorreiterposition einzunehmen.

plm-digital-innovation-volvo-bom-diversity-female-asian-engineer575x525
02

Die sieben Bausteine des Digital Thread

Erfahren Sie von Analysten, wie Sie am besten ein solides Fundament für den Digital Thread schaffen.

plm-digital-innovation-volvo-3d-building-blocks-495x655
03

Digital Innovation With PTC

Our customers are accelerating digital transformation with technology solutions that enable their teams to always be innovating—every day. Explore stories from Polaris, Groupe Beneteau, and Whirlpool Corporation.

CAD engineer on computer