PTC DACH Talks
Die wöchentliche Diskussionsrunde mit Anwendungsbeispielen der digitalen Transformation Jetzt anmelden
  • Enterprise-SaaS

SaaS für Industrieunternehmen

SaaS-Lösungen (Software as a Service) ermöglichen Industrieunternehmen neue Wertschöpfung, die Maximierung von Zusammenarbeit und Produktinnovationen sowie die Senkung der Gesamtbetriebskosten.

Was bedeutet SaaS?

Software as a Service unterscheidet sich in drei wesentlichen Merkmalen von anderen Software-Arten. Diese Elemente bestimmen, wie die Software lizenziert, bereitgestellt und vor allem entwickelt wird.

  • Lizenzierungsmodell: Kunden zahlen auf Subscription- oder Verbrauchsbasis für den Zugriff auf die Software
  • Bereitstellung: Die Software gehört einem Drittanbieter und wird in der Cloud bereitgestellt und verwaltet
  • Architektur: Die Software wird speziell entwickelt, um mit Mandantenfähigkeit und nicht relationalen Datenbanken neuen Nutzen zu bieten

 

SaaS gibt es seit fast 20 Jahren, doch in letzter Zeit hat die Akzeptanz enorm zugelegt. Mittlerweile ist es Standard in allen Branchen und Geschäftsbereichen. Beispielsweise repräsentiert SaaS umsatzmäßig über 80 % der CRM-Systeme (Customer Relationship Management), über 70 % der HCM-Systeme (Humankapital-Management) und fast die Hälfte der ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning).

Weitere Informationen zu SaaS und den neuen SaaS-Angeboten von PTC finden Sie in dieser Liste häufig gestellter Fragen.




Was sind die Vorteile von Software as a Service?

Erfahren Sie, warum SaaS die Zukunft von Enterprise-Software für die Industrie ist, von der Produktentwicklung über die Fertigung bis hin zum Service:

Innovation

Innovation

Bei einer mandantenfähigen Architektur können Updates und Upgrades häufiger und nahtlos ohne Ausfallzeiten für die Endbenutzer bereitgestellt werden.

Zusammenarbeit

Zusammenarbeit

Bei einer nicht relationalen Datenbank können Daten direkt bearbeitet werden. Dies ermöglicht eine Zusammenarbeit in Echtzeit und eine simultane Bearbeitung, die sonst nicht möglich wären.

Gesamtbetriebskosten

Gesamtbetriebs-
kosten

Die Konsolidierung von Wartung, Hardware-Infrastruktur und IT-Gemeinkosten ermöglicht riesige Skaleneffekte und eine Senkung der Gesamtkosten.

Der Wendepunkt für SaaS in der Produktentwicklung

Symbollisten-Hintergrund

Um diesen Trend insbesondere bezogen auf Produktentwicklungsorganisationen zu beleuchten, führte PTC eine Umfrage unter 150 Führungskräften in Konstruktion, Fertigungs-Design und Produktlebenszyklus-Management durch. Die Ergebnisse zeigen klar, dass jetzt der Wendepunkt für SaaS in der Produktentwicklung gekommen ist. Unsere zentralen Erkenntnisse sind:

89%

-  der wichtigen geschäftlichen Einflussfaktoren, z. B. Gesamtbetriebskosten und Zusammenarbeit, können über leistungsfähigere SaaS-Lösungen bereitgestellt werden

35%

-  gaben an, dass aufgrund der COVID-19-Krise das Interesse an der Einführung von SaaS-Lösungen gewachsen ist

59%

-  der Befragten nennen die Sicherheit als größte Hürde bei der Einführung von SaaS-Lösungen

SaaS – Meinungen von Führungskräften

Meinungen zu Software as a Service vom PTC Führungs-Team