Die Roadmap für die erfolgreiche digitale Transformation

Verfasst von: Nancy White
  • 7/6/2022
  • Lesezeit : 4 min
digital-transformation-roadmap-900

Was ist eine Roadmap für die digitale Transformation?

Die digitale Transformation (DX) ist harte Arbeit, da gibt es nichts zu beschönigen. Um erfolgreich zu sein, müssen sich Unternehmen auf einen Plan einigen - einen Plan, der die digitale Transformation eindeutig mit dem Geschäftswert verbindet. Eine digitale Transformation, bei der der Wert im Vordergrund steht, schafft die Grundlage für den Erfolg und einen erheblichen Return-on-Investment (ROI) für das Unternehmen.

Eine Roadmap für die digitale Transformation bietet einen auf Erfahrung und Forschung basierenden Überblick, der Unternehmen und Führungskräften bei ihrem Streben nach echter digitaler Transformation hilft. Jedes Unternehmen ist einzigartig, daher liegt es in Ihrem Ermessen, wie Sie diese Best Practices umsetzen.

Die Roadmap für die digitale Transformation

Teil 1: Die Route vorbereiten

Bevor man sich auf eine Reise begibt, muss man sich darüber klar werden, wohin man will. Das gilt auch für die digitale Transformation.

In jedem Unternehmen gibt es finanzielle Ziele, und diese Ziele beeinflussen Entscheidungen auf allen Ebenen, von der Geschäftsleitung bis hinunter zum Werksleiter, Ingenieur und Servicetechniker. Die wichtigsten Faktoren, die sich auf diese finanziellen Ziele auswirken, sind Umsatzziele, Betriebsmargen und die Effizienz der Anlagen. Fortschritte in diesen Bereichen sind für ein Unternehmen ausschlaggebend für Investoren und Bewertungen. Mit diesen finanziellen Zielen als Richtschnur - man könnte sagen, als Ziel - können Unternehmen den effektivsten Weg nach vorne finden.

Es gibt eine Vielzahl von Werttreibern für die digitale Transformation - wir stellen hier die wichtigsten in den Bereichen Technik, Fertigung und Service vor - zum Beispiel:

  • Verbesserte Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette steigert den Umsatz
  • Höhere Verfügbarkeit und Leistung der Anlagen kommen den Betriebsmargen zugute
  • Verbesserung der Effizienz von Anlagen durch Steigerung der First-Time-Fix-Rate

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wohin Sie mit der digitalen Transformation gehen und welchen Wert Sie für das Unternehmen schaffen wollen, haben Sie den ersten wichtigen Schritt getan, um den Erfolg der digitalen Transformation sicherzustellen.

Teil 2: Aufbruch

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, welche Richtung der digitalen Transformation dem Unternehmen den größten Nutzen bringen würde, müssen Sie als Nächstes herausfinden, wie Sie am besten dorthin gelangen können. Sie wollen Verzögerungen im Ablauf vermeiden, die die Zeit bis zur Wertschöpfung verlangsamen, und Sackgassen, die eine Skalierung von DX-Projekten verhindern.

Die strategische Auswahl von Anwendungsfällen ist das A und O. Die Auswahl der richtigen Projekte wird zu einem transformativen Wert führen und den Gesamterfolg von DX steigern.

Eine Umfrage aus dem Jahr 2021 ergab, dass zwischen den DX-Programmen, die die Erwartungen übertreffen, und denen, die hinter den Erwartungen zurückbleiben, ein großer Unterschied besteht. Im Durchschnitt übertreffen erfolgreiche DX-Programme die Return-on-Investment-Ziele um 50%, während Programme, die die ROI-Ziele verfehlen, dies um 30% tun.

Es ist unerlässlich, einige wenige Initiativen für den Anfang festzulegen. Untersuchungen haben gezeigt, dass DX-Programme im Durchschnitt acht Pilotprojekte umfassen, von denen drei von vier nicht skalierbar sind. Der Schlüssel zu einer schnellen Wertschöpfung und einem schnellen ROI liegt darin, klein anzufangen, aber schnell zu skalieren. (Hier finden Sie die häufigsten DX-Anwendungsfälle).

Entscheiden Sie sich für eine digitale Technologie, die ein hohes Maß an funktionsübergreifender Integration ermöglicht und so die Grundlage für eine skalierbare digitale Transformation schafft. Der herkömmliche industrielle Software-Stack ist häufig fragmentiert und löst oft nur ein einziges Problem an einer einzigen Stelle. Die Identifizierung von Bereichen, in denen digitale Anwendungsfälle - erprobt und bewährt - auf mehrere Standorte ausgeweitet werden können, ist eine der schnellsten Möglichkeiten, um schnell Wirkung zu erzielen.

Teil 3: Bringen Sie Freunde und Experten mit

Auf einer Reise suchen wir nach vertrauenswürdigen Beratern, die uns schneller und einfacher ans Ziel bringen - Freunde, die uns bei der Navigation helfen, und Apps, die über die neuesten Daten verfügen. Unternehmen sollten für ihre Bemühungen um die digitale Transformation dasselbe tun und die richtigen Partner finden, die sie bei der Umsetzung unterstützen. Diese Partner können Technologielösungen anbieten, mit ihrer Branchenkenntnis helfen oder beides.

Bei der Auswahl von Anbietern und Technologien kommt es vor allem auf die richtige Passform an. (Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Blindgänger auf dem Beifahrersitz zu haben, wenn man eine lange Reise vor sich hat!) Suchen Sie nach Anbietern, die nicht nur die aktuellen Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllen, sondern auch mit Ihrer langfristigen Strategie für die digitale Transformation übereinstimmen - und mit Ihren Bemühungen skalieren können.

Beispielsweise kann der Wert schnell vervielfacht werden, wenn Sie die Skalierung als Teil der Überprüfung berücksichtigen. Hersteller können digitale Anwendungsfälle oft in mehreren Fabriken oder Standorten einsetzen. Um Flexibilität und Agilität zu erreichen - zwei Notwendigkeiten auf dem heutigen Markt - sollten Unternehmen überlegen, wie die Technologieplattformen bereitgestellt werden: vor Ort, hybrid oder in der Cloud. Die skalierbare Infrastruktur der Cloud in Kombination mit Software-as-a-Solution-Produkten ist eine zukunftsorientierte Wahl, die mit den Best Practices der Industrie 4.0 übereinstimmt.

Teil 4: Den Ton vorgeben

Sie haben ein Ziel, Sie haben eine Wegbeschreibung, Sie haben Unterstützung, aber haben Sie sich auch geistig und körperlich auf den Roadtrip vorbereitet? Es geht nicht nur darum, richtig zu packen, Snacks mitzunehmen und einen Musikkatalog auszuwählen, sondern auch darum, die richtige Stimmung - wenn Sie so wollen - für alle Beteiligten zu kultivieren. Das kann die Fahrt viel angenehmer machen und letztlich zum Erfolg der Reise insgesamt beitragen. Es geht nicht nur um das Ziel, sondern auch um die Reise.

Für die digitale Transformation ist die Förderung einer Unternehmenskultur, die innovativ, kollaborativ und integrativ ist, unerlässlich. Die interne Zustimmung aller Unternehmensebenen ist einer der Schlüssel zur erfolgreichen digitalen Transformation, wie Untersuchungen zeigen.

Um den funktionsübergreifenden Wandel voranzutreiben, der sich auf die Transformation auswirken kann, ist sowohl ein Top-down- als auch ein Bottom-up-Ansatz erforderlich. Die Führungskräfte konzentrieren sich auf die Strategie und stellen sicher, dass die DX-Bemühungen mit der langfristigen Strategie des Unternehmens übereinstimmen. Abteilungsleiter und Stakeholder sorgen für Transparenz bei den betrieblichen Vorteilen und identifizieren die wertvollsten Anwendungsfälle.

Die Einrichtung eines Governance-Gremiums für die digitale Transformation ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass alle Interessengruppen vertreten sind, und um das Gefühl der Eigenverantwortung über alle Funktionen hinweg zu vermitteln. Das richtige Gleichgewicht zwischen strategischem Fokus und funktionaler Umsetzung kann die Bemühungen um die digitale Transformation über die Erwartungen hinaus vorantreiben. Unsere Untersuchungen zeigen, dass der ROI bei diesem Ansatz die Erwartungen zwei- bis dreimal häufiger übertrifft.

Teil 5: Bestandsaufnahme und der Weg nach vorn

Ein Roadtrip geht zu Ende, aber die Erinnerungen an eine tolle Reise leben weiter, und was gut funktioniert hat, kann in den nächsten Trip einfließen.

Die digitale Transformation ist eine Reise - ein iterativer und progressiver Prozess, der sich auf die Art von Veränderungen konzentriert, die notwendig sind, um in Ihrer Branche führend zu sein, Störungen zu bewältigen, Wachstum zu fördern und Innovationen voranzutreiben.

Wenn die Initiativen durchgeführt und die Benchmarks erreicht sind, ist es wichtig, einen Plan zu haben, um erfolgreiche Initiativen und Anwendungsfälle in andere Fabriken oder Geschäftseinheiten zu bringen und Wege zu finden, um kontinuierlich auf digitalen Initiativen aufzubauen. Erstellen Sie ein Playbook für jeden Anwendungsfall, um künftige Implementierungen zu unterstützen und Hindernisse zu umgehen.

Eine Roadmap für die digitale Transformation ist der Leitfaden für Ihr Unternehmen, um Werte zu schaffen, Auswirkungen zu erzielen und zu skalieren. Wir haben hier die besten Praktiken skizziert, die wir aus jahrelanger Erfahrung in der Unterstützung von Industrieunternehmen bei der Transformation gewonnen haben. Ihr Unternehmen muss jedoch seine individuellen Bedürfnisse, finanziellen Aussichten, Engpässe und Strukturen berücksichtigen, um den besten Weg zum Erfolg zu finden.

Grundlagen der digitalen Transformation

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ihre Initiativen zur digitalen Transformation erfolgreich vorantreiben können.

Tags:
  • Digitale Transformation
  • Digitaler Thread
  • Industrie 4.0

Der Autor

Nancy White Nancy White ist eine Content-Marketing-Strategin für das Corporate Brand Team bei PTC. Als Journalistin, die zur Content Marketerin wurde, hat sie einen vielfältigen schriftstellerischen Hintergrund - von Fortune-500-Unternehmen bis hin zu Gemeindezeitungen -, der sich über mehr als ein Jahrzehnt erstreckt.