• Kombination von Onshape und Arena ermöglicht PTC die Bereitstellung einer SaaS-Komplettlösung für CAD und PLM

  • PTC bestätigt Cashflow-Ziele für Geschäftsjahr 2021

BOSTON (USA)– 14. Dezember 2020 – PTC (NASDAQ: PTC) gab heute die Unterzeichnung eines verbindlichen Kaufvertrags für Arena Solutions, Inc. (Arena Solutions) bekannt, den Anbieter der branchenführenden SaaS-Plattform (Software as a Service) für PLM (Produktlebenszyklus-Management). Die Akquisition stärkt die Strategie von PTC, sich im wachstumsstarken Markt für SaaS-basierte Produktentwicklungs-Software als Marktführer zu etablieren und eine komplette SaaS-Lösung für CAD und PLM anbieten zu können. Laut Vertrag übernimmt PTC Arena Solutions für 715 Millionen US-Dollar in bar. Vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und der abschließenden Prüfung soll der Kauf im 2. Geschäftsquartal 2021 zum Abschluss gebracht werden.

„Vor einem Jahr stieg PTC mit dem Kauf von Onshape in die SaaS-Welt für Produktentwicklungs-Software ein“, so Jim Heppelmann, President und CEO von PTC. „Dieser Schritt spiegelte unsere Überzeugung wider, dass unser Markt, ähnlich dem Trend in vielen anderen Software-Märkten, bezüglich seiner Bereitschaft zur Einführung von SaaS-Technologie vor einem Wendepunkt steht. Die Folgen von COVID-19 haben diesen Trend noch drastisch beschleunigt. Befragungen von PTC Kunden zeigen seit Beginn der Pandemie eine Zunahme der Bereitschaft für SaaS-PLM um ganze 25 %. Wir gehen davon aus, dass wir mit dem Kauf von Arena unsere Führungsposition signifikant ausbauen und die Zukunft unserer Branche maßgeblich mitgestalten können.“

Arena Solutions hat seinen Firmensitz in Foster City, Kalifornien (USA). Zu den mehr als 1.200 Kunden in der Elektronik-, Hightech- und Medizintechnik-Industrie gehören führende Innovatoren wie Nutanix, Peloton, Sonos und Square. Zudem wird PTC mit Arena seine Präsenz im attraktiven Mittelstandsmarkt erheblich verstärken, in dem SaaS-Lösungen zunehmend zum Standard gehören.

„Als Pioniere für SaaS-PLM waren wir die ersten, die die Vorteile neuer Paradigmen für Zusammenarbeit und Produktinnovation speziell für Ingenieure und Produktentwickler erkannten“, erklärt Craig Livingston, President und CEO von Arena Solutions. „In den Anfängen waren wir dem Markt voraus. Doch in den letzten Jahren haben sich die Empfänglichkeit und die Nachfrage des Marktes beschleunigt. Diese Akquisition untermauert unsere ursprüngliche Vision. Wir sind hocherfreut, Teil eines etablierten Vorreiters am CAD- und PLM-Markt zu werden, der in der Lage ist, die Umstellung unseres Marktes auf SaaS-Lösungen voranzutreiben.“

Die Produktrealisierungsplattform von Arena Solutions vereint PLM, Qualitäts- und Anforderungs-Management, sodass alle Beteiligten im gesamten Produkt-Design- und Fertigungsprozess sowie in der erweiterten Lieferkette in einer sicheren, hochverfügbaren Cloud-Umgebung zusammenarbeiten können.

„Diese Akquisition ist der logische nächste Schritt auf unserem strategischen Weg zum Marktführer für Industrial SaaS“, führte Heppelmann weiter aus. „Ein wichtiger erster Schritt war der Kauf von Onshape, dem SaaS-Vorreiter für CAD und kollaborative Konstruktion. Dank Arena können wir die Lösung mit umfassenden PLM-Funktionen komplettieren und die branchenweit einzige umfassende SaaS-Lösung für CAD und PLM bereitstellen.“ 

Finanzieller Nutzen

Arena Solutions wird das Kalenderjahr 2020 mit einem wiederkehrenden Umsatz von etwa 50 Millionen US-Dollar auf Jahresbasis abschließen und verzeichnet damit ein zweistelliges Wachstum gegenüber 2019. Die Transaktion sollte das operative Cashflow-Ziel von 365 Millionen und das freie Cashflow-Ziel von 340 Millionen US-Dollar (entsprechend dem Abzug von etwa 25 Millionen US-Dollar an Investitionen vom operativen Cashflow) von PTC nicht beeinflussen und sich im Geschäftsjahr 2022 und darüber hinaus positiv auf die Erträge auswirken. Die Transaktion wird aus den Kassenbeständen und dem vorhandenen Kreditrahmen von PTC finanziert.

Das PTC Management wird bei einem für Dienstag, den 15. Dezember, geplanten virtuellen Meeting zum Investors Day weitere Einzelheiten zu der Transaktion bekannt geben.

Berater

Centerview Partners LLC ist der exklusive Finanzberater von PTC. Morgan, Lewis & Bockius LLP fungiert als Rechtsberater. Barclays ist der exklusive Finanzberater von Arena. JMI Equity und Goodwin Procter fungieren als Rechtsberater.

Zusätzliche Ressourcen

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse und Erwartungen, u.a. zum Abschluss der Akquisition, zur Wirkung des Kaufs auf unser zukünftiges Wachstum und zukünftige finanzielle Ergebnisse, inklusive unseres operativen und freien Cashflows, zum erwarteten Wert der erworbenen Technologie für unser Unternehmen sowie zur Marktakzeptanz für Industrial SaaS-Lösungen. Bei diesen Aussagen handelt es sich um „zukunftsgerichtete Aussagen“. Die damit verbundenen Risiken und Unwägbarkeiten könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen. Die Abschlussbedingungen könnten nicht in der erwarteten Form oder zum erwarteten Zeitpunkt erfüllt werden, oder es könnte auf sie verzichtet werden. Die erworbene Technologie könnte nicht den erwarteten Zugang zu neuen Kunden und Märkten erschließen, wenn Kunden und Märkte nicht auf die Technologie ansprechen. Es könnte uns nicht gelingen, die erworbene Technologie zum erwarteten Zeitpunkt und in der erwarteten Form zu integrieren, wodurch unsere Fähigkeit beeinträchtigt wäre, zusätzliche SaaS-Lösungen anzubieten. Die Kundenakzeptanz für SaaS-Lösungen für die Produktentwicklung könnte hinter den Erwartungen zurückbleiben, was unseren Umsatz beeinträchtigen würde. Wichtige Mitarbeiter von Arena Solutions bleiben vielleicht nicht bei PTC, was das Geschäft von Arena Solutions einschränken und unsere Fähigkeit beeinträchtigen würde, diesen Geschäftsbereich erfolgreich zu integrieren und zu betreiben. Die Integration von Arena Solutions könnte unvorhergesehene Kosten verursachen und unsere Erträge und den freien Cashflow beeinträchtigen. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten sind in den Meldungen von PTC an die U.S. Securities and Exchange Commission beschrieben.

Informationen zu PTC (NASDAQ: PTC)

PTC unterstützt Unternehmen weltweit dabei, zweistellige Ergebnisse mit Software-Lösungen zu erzielen, mit denen sie Innovationen rund um Produkte und Services schneller umsetzen, betriebliche Effizienzen erhöhen und die Produktivität ihrer Belegschaften steigern können. Gemeinsam mit einem umfangreichen Partnernetzwerk ermöglicht PTC seinen Kunden die flexible Bereitstellung seiner Technologien im Rahmen der digitalen Transformation: vor Ort, in der Cloud oder über eine reine SaaS-Plattform. Wir bei PTC stellen uns eine bessere Welt nicht nur vor, wir machen sie möglich. 

PTC.com         @PTC         Blogs 

Investorenkontakt

Tim Fox
tifox@ptc.com
+1 (617) 515-0774

Medienkontakt

Greg Payne
gpayne@ptc.com
+1 (508) 207-7794

PTC und das PTC Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von PTC und/oder Tochterunternehmen in den USA und anderen Ländern.