3D-Design

Optimieren Sie Ihr Produkt mit 3D-Design-Software


3D-Design nutzt CAD-Software für die Modellierung und die technische Dokumentation. Es wird von Konstrukteuren und Ingenieuren für die Modellierung und Visualisierung realer Produkte und Elemente genutzt, um das Design zu untersuchen und zu optimieren, bevor es in die Fertigung geht. Das traditionelle manuelle technische Zeichnen kann nun durch CAD-Software ersetzt werden, die nahtlos mit neuen Technologien verbunden ist, damit Konstrukteure und Ingenieure schnellere Iterationen ihrer Entwürfe erzeugen, die Kosten durch den Verzicht auf physische Prototypen und Materialverschwendung senken und die Produktqualität insgesamt verbessern können.

Arten von 3D-Design

3D-Modellierung mit 3D-CAD

3D-Produkt-Design bezeichnet das Erstellen eines dreidimensionalen Produkts (Höhe, Breite, Tiefe) in einer virtuellen Umgebung. Das Resultat ist ein digitaler Prototyp des Produkts, den Sie bis ins kleinste Detail erkunden und für weitere Studien nutzen können.

Generatives Design

Mit KI-gesteuertem generativem Design von Creo können Sie schnell und automatisch Lösungen erzeugen, optimiert für Ihre Lasten und Randbedingungen sowie für herkömmliche und additive Fertigungsverfahren.

Generatives Design kennenlernen

CAM

CAM-Software (Computer-Aided Manufacturing) wie Creo für NC und Werkzeugbau bietet Ihnen alles, was Sie für hochwertige Präzisionsbearbeitung in kürzester Zeit benötigen. Sie können nun jeden Aspekt des Bearbeitungsprozesses handhaben – von (Spritz-)Gusskonstruktion und komplexer NC-Steuerung bis hin zu 3D-Simulation und Verifizierung.

CAM-Lösungen kennenlernen

Fallstudien zum 3D-Design

Aristides-Guitars
great-plains-png
college-park-logo
CNB

Konstruktion der OIO-Gitarre von Aristides mit PTC Creo

Aristides Guitars gelang mit der CAD-Lösung von PTC ein revolutionäres Design für eine E-Gitarre, die ästhetisch und komfortabel ist und mit einem fantastischen Klang überzeugt.

Fallstudie lesen

Great Plains entwirft komplexe Sämaschinen in PTC Creo

Great Plains konnte die Entwicklungszeit mithilfe der CAD-Lösung von PTC und der integrierten enthaltenen Simulationsfunktionen auf ein Drittel reduzieren.

Fallstudie lesen

College Park entwickelt mit PTC Creo Prothesen für neue Lebensqualität

College Park führt Design-Konzepte schneller zur Marktreife, indem es mithilfe der CAD-Lösung von PTC Belastungssimulationen durchführt, ohne physische Prototypen zu bauen.

Fallstudie lesen

CNB Yachts erreicht eine schnelle Produktentwicklung mit PTC Creo

PTC Creo hilft dem Team von CNB, den Großteil der Entwurfsarbeit frühzeitig fertig zu stellen und dabei sicher zu sein, dass alle Konstruktionsdaten stets aktuell sind.

Fallstudie lesen

Wie unterstützt Creo das 3D-Design?

Creo ist eine leicht erlernbare 3D-CAD-Lösung, die die Innovation vom Produkt-Design bis zur Fertigung des Produkts und darüber hinaus beschleunigt. Sie kombiniert leistungsstarke, bewährte Funktionalität nahtlos mit neuen Technologien. Ihre Vorteile: schnellere Iterationen, niedrigere Kosten und eine höhere Produktqualität. Die Produktentwicklung ändert sich rasant und Creo stellt wie kein anderes Produkt transformative Tools bereit, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen und Marktanteile zu gewinnen.

Die Liste der Funktionen für den 3D-Design-Prozess ist äußerst umfangreich:

3D-Teile- und -Baugruppenkonstruktion

  • Erzeugen exakter Geometrien, unabhängig von der Komplexität des jeweiligen Modells
  • Schnelles Erstellen zuverlässiger KEs wie Rundungen, Fasen, Bohrungen usw.
  • Erzeugen von Konstruktionsvarianten mithilfe von Familientabellen
  • Intelligentere und schnellere Baugruppenmodellierung
  • Statische und dynamische Durchdringungserkennung

Automatisches Erstellen und Aktualisieren von 2D-Zeichnungen

  • Erstellen von 2D- und 3D-Zeichnungen gemäß internationalen Normen wie ASME, ISO und JIS
  • Automatisches Erstellen von Zeichnungen auf Grundlage von Vorlagen
  • Automatisches Erzeugen von assoziativen Stücklisten mit Ballonnotizen

Baugruppenverwaltungs- und Performance-Tools

  • Schnelles Laden großer Baugruppen als vereinfachte Darstellung
  • Erstellen vereinfachter Darstellungen während der Bearbeitung
  • Gemeinsame Nutzung schlanker und doch präziser Modelldarstellungen mit dem einzigartigen Shrinkwrap Tool

Kunststoffkonstruktion

  • Umfassende Analyse-Tools, u.a. für Schrägen- und 3D-Wandstärkenbewertung
  • Spritzguss-Füllsimulation
  • Integrierte Messwerkzeuge

Parametrische und Freihandflächenkonstruktion in Creo

Surfacing ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten von Oberflächen und Kurven an einem Modell. Kurventangenten können direkt am Bildschirm bewegt werden.
Im Bereich „Surfacing“ der Hilfe erfahren Sie alles über das Erzeugen, Ändern und Bearbeiten von Oberflächen. Die Surfacing Hilfe zeigt Ihnen, wie Sie Flächenkonstruktionsanwendungen für die Kurven und Flächen von parametrischen, nichtparametrischen und importierten Modellen einsetzen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Form von Kurven, Sammelflächen, Facetten und Volumenkörpern verändern können, indem Sie die Geometrie transformieren, skalieren, rotieren, dehnen, verjüngen, biegen oder verdrehen.

Hier sind einige Surfacing Module:

  • Flächenkonstruktion
  • Creo Interactive Surface Design (Style)
  • Creo Reverse Engineering (Restyle)
  • Facettenmodellierung
  • Scan-Tools
  • Warp
  • Freestyle

Die 3D-Design-Funktionen von Creo Parametric kennenlernen

3D-Produkt-Design bezeichnet das Erstellen eines dreidimensionalen Produkts (Höhe, Breite, Tiefe) in einer virtuellen Umgebung. Das Resultat ist ein digitaler Prototyp des Produkts, den Sie bis ins kleinste Detail erkunden können. Ohne digitale Prototypen benötigen Sie physische Prototypen, die erheblich mehr Geld und Zeit verschlingen und letztendlich zu einer späteren Markteinführung mit einem nicht optimierten Produkt führen. 3D-Design erleichtert Ihnen als Produkt-Designer das Leben und schenkt Ihnen mehr Zeit und Energie für die Optimierung Ihres Produkts.

Die Liste der Funktionen für den 3D-Design-Prozess ist äußerst umfangreich:

Intelligent Fastener Design

Automatisieren Sie das Erstellen von Bohrungen und Verbindungselementen, erhalten Sie Zugang zu Standardbibliotheken (ANSI, DIN, JIS), nutzen Sie den integrierten Web-basierten Komponentenkatalog und laden Sie über die J-Link-Programmschnittstelle vordefinierte Teile und Symbole herunter.

Automatisieren Sie das Erstellen von Bohrungen und Verbindungselementen, erhalten Sie Zugang zu Standardbibliotheken (ANSI, DIN, JIS), nutzen Sie den integrierten Web-basierten Komponentenkatalog und laden Sie über die J-Link-Programmschnittstelle vordefinierte Teile und Symbole herunter.

Rohrleitungs- und Verkabelungskonstruktion

Nutzen Sie umfassende Routing-Funktionen wie automatische Flachbandkabelverlegung, spezifikationsgesteuerte Konstruktion, automatische Verlegung, beschleunigte Konstruktion sowie Einhaltung von Konstruktionsregeln und Schemadiagrammlogik. Zudem erhalten Sie assoziative Fertigungsfunktionen für Kabelbäume und die automatische Erzeugung der unterstützenden Dokumentation.

Nutzen Sie umfassende Routing-Funktionen wie automatische Flachbandkabelverlegung, spezifikationsgesteuerte Konstruktion, automatische Verlegung, beschleunigte Konstruktion sowie Einhaltung von Konstruktionsregeln und Schemadiagrammlogik. Zudem erhalten Sie assoziative Fertigungsfunktionen für Kabelbäume und die automatische Erzeugung der unterstützenden Dokumentation.

Blechteilkonstruktion

Erzeugen Sie ganz einfach Laschen, Biegungen, Stanzungen, Flansche, Formen und Entlastungen mit der optimierten Benutzeroberfläche. Generieren Sie automatisch Endabwicklungen anhand von 3D-Geometrie, zeigen Sie geformte und abgewickelte Blechteilkonstruktionen gleichzeitig in einer dynamischen Vorschau an und konvertieren Sie Volumenkörper ganz einfach in Blechteile.

Erzeugen Sie ganz einfach Laschen, Biegungen, Stanzungen, Flansche, Formen und Entlastungen mit der optimierten Benutzeroberfläche. Generieren Sie automatisch Endabwicklungen anhand von 3D-Geometrie, zeigen Sie geformte und abgewickelte Blechteilkonstruktionen gleichzeitig in einer dynamischen Vorschau an und konvertieren Sie Volumenkörper ganz einfach in Blechteile.

Design-Optimierung

Wäre es nicht großartig, wenn Ihre CAD-Software automatisch das beste Design für Sie ermitteln würde? Sparen Sie sich Zeit und Mühe mit Creo Behavioral Modeling Extension (BMX).

Wäre es nicht großartig, wenn Ihre CAD-Software automatisch das beste Design für Sie ermitteln würde? Sparen Sie sich Zeit und Mühe mit Creo Behavioral Modeling Extension (BMX).

Strukturmechanische Profil- und Schweißkonstruktion

Führen Sie standardmäßige lineare statische Analysen für Teile und Baugruppen durch. Nutzen Sie die schnelle Lösungskonvergenz mit automatischer Vernetzung und die umfassende, anpassbare Materialbibliothek.

Führen Sie standardmäßige lineare statische Analysen für Teile und Baugruppen durch. Nutzen Sie die schnelle Lösungskonvergenz mit automatischer Vernetzung und die umfassende, anpassbare Materialbibliothek.

Direkte (flexible) Modellierung

Ändern Sie Creo Daten unabhängig von der Konstruktionsabsicht – inklusive Blechteilkonstruktion. Erkennen Sie Rundungen, Fasen, Muster und Symmetrie von importierter Geometrie, erzeugen bzw. rekonstruieren Sie die Konstruktionsabsicht, und erfassen Sie Bearbeitungen als KEs.

Ändern Sie Creo Daten unabhängig von der Konstruktionsabsicht – inklusive Blechteilkonstruktion. Erkennen Sie Rundungen, Fasen, Muster und Symmetrie von importierter Geometrie, erzeugen bzw. rekonstruieren Sie die Konstruktionsabsicht, und erfassen Sie Bearbeitungen als KEs.

Reverse Engineering

Mit Creo Reverse Engineering Extension (REX) können Sie das elektronische 3D-CAD-Modell Ihres physischen Produkts ganz einfach erzeugen oder rekonstruieren, ohne übermäßig hohe Mengen an Zeit, Arbeit oder Geld investieren zu müssen.

Mit Creo Reverse Engineering Extension (REX) können Sie das elektronische 3D-CAD-Modell Ihres physischen Produkts ganz einfach erzeugen oder rekonstruieren, ohne übermäßig hohe Mengen an Zeit, Arbeit oder Geld investieren zu müssen.

Top-Down-Konstruktion

Creo AAX ist die Lösung für Unternehmen, die Concurrent Engineering ernsthaft angehen möchten. Mit den Tools für Top-Down-Konstruktion in der Erweiterung ist es einfach möglich, das Skelettmodell einer Baugruppe zu planen, aus dem Sie dann individuelle Komponenten unter Berücksichtigung der Gesamtstruktur konstruieren können.

Creo AAX ist die Lösung für Unternehmen, die Concurrent Engineering ernsthaft angehen möchten. Mit den Tools für Top-Down-Konstruktion in der Erweiterung ist es einfach möglich, das Skelettmodell einer Baugruppe zu planen, aus dem Sie dann individuelle Komponenten unter Berücksichtigung der Gesamtstruktur konstruieren können.