Optimieren Sie die PLM-Leistung ohne IT-Belastung

Written by: Mindy Hayes
1/19/2023

Lesezeit: 2 min

Unternehmenswandel durch SaaS PLM

Da immer mehr Hersteller Digital Thread-Technologien einsetzen, müssen sich die Rolle und die Aufgaben der IT-Abteilung weiterentwickeln und erweitern, um diese digitale Transformation zu unterstützen. Inmitten der zunehmenden Komplexität sowohl physischer als auch digitaler Systeme müssen sich IT-Gruppen weiterhin auf die Aufrechterhaltung komplizierter, unternehmensweiter Abläufe konzentrieren und gleichzeitig strategisch wichtige Aktivitäten für das Unternehmen unterstützen.

Wenn es um die Leistungsoptimierung geht, liegt der Löwenanteil der Verantwortung auf den Schultern der IT-Abteilung. Die Ressourcenanforderungen an die IT zur Unterstützung von Unternehmenssystemen schränken ihre Rolle bei der Förderung der digitalen Transformation häufig ein - einschließlich aller neuen Digital Thread-Technologien. Anstatt zuzulassen, dass ihr Unternehmen ins Hintertreffen gerät, wenden sich die IT-Abteilungen zunehmend SaaS-PLM-Lösungen zu. Diese neue PLM-Generation entlastet die IT-Abteilung von administrativen Aufgaben und unterstützt das Unternehmen mit einer Fülle neuer Funktionen und beeindruckender Leistung.

Mit dem Geschäft Schritt halten

Um mit den schwankenden Geschäftsanforderungen Schritt halten zu können, muss Ihr IT-Team flexibel und reaktionsschnell sein. Ein Teil dieser Gleichung ist die Optimierung oder Eliminierung von Vorgängen, die keinen Mehrwert schaffen. Aber PLM-Lösungen sind komplex, und ihre Optimierung - ob vor Ort oder in der Cloud - ist nicht immer eine einfache Aufgabe. Die komplizierte Wartung eines PLM-Systems sowie die Analyse der Akzeptanz, der Benutzerfreundlichkeit und der Leistung können eine beträchtliche IT-Bandbreite und erhebliches Fachwissen erfordern. Die IT-Abteilung ist für die Handhabung neuer Funktionen oder die Skalierung der Fähigkeiten zur Unterstützung neuer Regionen/Abteilungen verantwortlich. Darüber hinaus ist das IT-Team für Hardwarebeschränkungen verantwortlich, sei es, dass eine Nachfragespitze nicht bewältigt werden kann, sei es, dass die Hardware allgemein abgenutzt ist oder dass die Konsistenz zwischen den PLM-Umgebungen (Produktion, Qualitätssicherung usw.) gewährleistet ist.

Zusätzlich zu diesen internen Faktoren gibt es viele Möglichkeiten, wie Technologieanbieter/Partner Ihren Betrieb unbeabsichtigt stören können. Wenn beispielsweise ein Partner sein Geschäftsmodell ändert, müssen Sie die Architektur neu gestalten und diese Änderungen durch eine Aktualisierung des Speichers oder die Entwicklung neuer Container-Management-Strategien usw. berücksichtigen.

Optimieren Sie die Leistung durch SaaS

SaaS-PLM-Lösungen verbessern Ihre Fähigkeit, auf Marktveränderungen zu reagieren, im Vergleich zu herkömmlichen PLM-Lösungen, die vor Ort eingesetzt werden. Noch besser: Diese Lösungen entlasten auch Ihre IT-Abteilung. Für einen typischen On-Premises- oder Cloud-Kunden ist die Optimierung der Software bestenfalls ein zweitrangiges Geschäftsziel, aber für PTC steht die Optimierung der Leistung immer an erster Stelle und ist der Schlüssel zum Erfolg von Windchill+. Als SaaS-PLM-Lösung bietet Windchill+ seinen Kunden einen erstklassigen Softwareentwicklungszyklus (SDLC), da die gesamte Technologie im Besitz des Unternehmens ist und Probleme durch engagierte Teams in den Bereichen Support, Betrieb und F&E schnell gelöst werden können.

Neben der Rationalisierung des Supports ist PTC in der Lage, das Leistungsverhalten über Dutzende von Überwachungspunkten zu analysieren und entsprechend Ressourcen zuzuweisen, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Erreicht wird dies durch eine Windchill+-exklusive Bereitstellungsarchitektur, die auf Skalierbarkeit und Bedarfsdeckung ausgelegt ist (z. B. durch Migrationen oder große Datenimporte). Das Ergebnis ist eine SaaS-PLM-Lösung, die Ihre Abläufe beschleunigt und den Anwendern eine überragende Leistung bietet. Gleichzeitig wird die IT-Abteilung von Support-Anforderungen entlastet, so dass sie sich auf Ihre strategischen Initiativen konzentrieren kann, z. B. auf die digitale Transformation und das Schritthalten mit volatilen, sich schnell entwickelnden Marktbedingungen.

PLM, das für Ruhe sorgt

Ihre PLM-Lösung sollte so flexibel und reaktionsschnell sein wie Ihr Unternehmen, ohne Ihre IT-Ressourcen zu überlasten. Lesen Sie den Infobrief von IDC, um zu erfahren, warum das Analystenunternehmen für die nächsten Jahre einen starken Anstieg der Akzeptanz von SaaS-PLM prognostiziert, da diese Lösung die Produktentwicklung und die Fertigungsprozesse digital transformieren kann.

Erfahren Sie mehr über Windchill+

Profitieren Sie von allen Funktionen von Windchill und den neuen Vorteilen, die durch SaaS ermöglicht werden. Mehr erfahren
Tags: Produktlebenszyklus-Management (PLM) SaaS Windchill+

Der Autor

Mindy Hayes Mindy Hayes ist Content Specialist und arbeitet im PTC-Büro in Portland, Maine. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Journalismus von der University of Maine und hat im Laufe ihrer Karriere Erfahrungen im Schreiben für verschiedene Branchen gesammelt. Wenn sie nicht arbeitet, kann man Mindy beim Lesen, bei verschiedenen Heimwerkerprojekten oder bei der Freizeitgestaltung mit Freunden und Familie finden.