COVID-19: Kundenressourcen und Neuerungen bei PTC

Letzte Aktualisierung: 30. April 2020, 8.30 Uhr

Die COVID-19-Krise (Corona-Virus) stellt uns vor enorme Herausforderungen und wir möchten Ihnen hiermit versichern, wie sehr uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner am Herzen liegt. Wir arbeiten an neuen Möglichkeiten, wie wir unseren Kunden dieselbe Sicherheit gewährleisten können, damit sie ihre normale Geschäftstätigkeit soweit möglich fortführen können.

Wir werden diese Seite mit weiteren Ressourcen und Informationen aktualisieren, sobald diese verfügbar sind. Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Remotebenutzung von PTC Software

Sollten Sie angesichts von Störungen in Ihrem Betrieb Fragen zu Lizenzkonfigurationen in Bezug auf Remotebenutzung haben, kontaktieren Sie den PTC eSupport.

Arbeiten vom Home-Office ist kein ideales Szenario. Verwenden Sie die nachfolgenden Ressourcen, um Fehler zu diagnostizieren. Kontaktieren Sie bei Fragen zum Lizenzzugriff oder anderweitigen Problemen Ihren internen Support oder stellen Sie eine Anfrage an den PTC eSupport, um Unterstützung zu erhalten.

Diese Ressource erfordert ein eSupport Konto.

Brian Thompson, Division Vice President und General Manager des CAD-Bereichs, möchte in Zeiten von COVID-19 sicherstellen, dass alle unseren aktiven Kunden Creo weiterhin ununterbrochen nutzen und ihre Geschäftstätigkeiten fortführen können. Informieren Sie sich über zukünftige Online-Veranstaltungen, um Ihr Creo Wissen zu erweitern.

Lesen Sie hierzu "Business Continuity with Creo: A Message from Brian Thompson, DVP and GM CAD Segment".

Arbeiten vom Home-Office ist kein ideales Szenario. Verwenden Sie die nachfolgenden Ressourcen, um Fehler zu diagnostizieren. Kontaktieren Sie Ihren internen Support oder stellen Sie eine Anfrage an den PTC eSupport, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Diese Ressourcen erfordern ein eSupport-Konto.

Allgemeines

Windchill Performance Advisor – Häufig gestellte Fragen

Windchill

Setup für die Remote-Verbindung

Leistungs- und Verbindungsprobleme

SSE (Systeme und Softwareentwicklung)

Setup für die Remote-Verbindung

Leistungs- und Verbindungsprobleme

    Sammeln von Daten zur Fehlerauswertung durch PTC

    Arbeiten vom Home-Office ist kein ideales Szenario. Verwenden Sie die nachfolgenden Ressourcen, um Fehler zu diagnostizieren. Sollten Sie Fragen zum Lizenzzugriff oder andere Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren internen Support oder stellen Sie eine Anfrage an den PTC eSupport, um Unterstützung zu erhalten.

    Diese Ressource erfordert ein eSupport Konto.

    Können Sie bevorzugtes PTC Produkt nicht finden? Wenden Sie sich an Ihren internen Support oder stellen Sie eine Anfrage an den PTC eSupport, sollten bei der Remoteverbindung technische Probleme auftreten.

    Kostenlose Ressourcen

    Wir möchten unsere Kunden darin unterstützen, dass Mitarbeiter Kontakt zueinander halten können und dabei ihre Sicherheit gewährleistet ist. Unsere Technologie ermöglicht die Kontinuität der Geschäftstätigkeit unter Einhaltung der Distanz-Regeln. Bis zum 30. Juni 2020 bieten wir Ihnen kostenlosen Zugriff auf Vuforia Chalk, unser AR-Tool für die Remoteunterstützung und Zusammenarbeit.

    Vuforia Chalk ermöglicht Folgendes:

    • In Kontakt zu bleiben, auch wenn Mitarbeiter vom Home-Office arbeiten
    • Einschränken von Interaktionen vor Ort durch Außendienstmitarbeiter und Kunden in betroffenen Gebieten
    • Hilfe bei der Problembehebung im Zusammenhang mit und bei der Wartung von Ausrüstung und Anlagen

    Zugriff auf Vuforia Chalk anfordern

    Creo LEARN Webinar-Reihe

    In einer Reihe von wöchentlichen Live-Webinaren teilt PTC University exklusive Tipps und nützliche Hinweise, mit denen Sie bei Ihren Creo Konstruktionen ganz sicher Zeit sparen können.

    Erfahren Sie mehr, und registrieren Sie sich!

    Kostenlose eLearning-Kurse

    Wir bieten kostenlosen Zugriff auf Online-Kurse während dieser Krise. Diese eLearning-Module helfen Ihnen dabei, den größtmöglichen Wert aus PTC Produkten zu schöpfen. Nutzen Sie diese Kurse, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, um so mit neuem Qualifikationsniveau zur Arbeit zurückzukehren.

    Creo eLearning
    ThingWorx eLearning
    eLearning für andere Produkte

    Weiterführende Schulen und Universitäten erhalten kostenlosen Zugriff auf Onshape, um Lernenden Kenntnisse zu MINT-Fächern und 3D-CAD im häuslichen Rahmen zu vermitteln. Lernende an teilnehmenden Schulen können von zu Hause über ihre eigenen Geräte auf die Software zugreifen. Mit Onshape können Lernende in virtueller Teamarbeit an MINT- und 3D-CAD-Klassen teilnehmen.

    Zugriff auf Onshape

    Wir bieten kostenlosen Zugriff auf Online-Kurse via PTC University. Diese eLearning-Module helfen Lernenden dabei, mehr über PTC Produkte zu erfahren und das Gelernte anzuwenden.

    Zugriff auf kostenloses eLearning

    Kundensupport

    PTC Customer Success, der technische Support sowie unsere Cloud-Teams stehen Ihnen jederzeit, in jeder Region virtuell zur Verfügung. Wir arbeiten auch eng mit unserer Partner-Community zusammen, um sicherzustellen, dass wir Sie in diesen schwierigen Zeiten weiterhin unterstützen können und Ihnen hochklassigen Service, hochwertige Beratung sowie Training bieten können. 

    Es bestehen keinerlei Schwachstellen, die PTC daran hindern würden, seinen Kunden Dienstleistungen zu erbringen. Der PTC Technical Support operiert global und Mitarbeiter sind über mehrere Standorte in Nordamerika, Europa und Asien verteilt. Außerdem werden unsere Kunden von PTC Partnern unterstützt. Der Großteil der Mitarbeiter des Technical Support arbeitet derzeit vom Home-Office. PTC verfügt über zahlreiche Abdeckungsmodelle, um zu gewährleisten, dass mögliche Ausfälle in einem der Support Center keine Auswirkungen auf die Unterstützung unserer Kunden haben. Diese Modelle werden durch unsere ISO 9001 Bescheinigung unterstützt.

    Alle Kunden mit Support oder Subscription-Lizenzen haben weiterhin Tag für Tag rund um die Uhr Zugriff auf die digitalen Ressourcen des eSupport.

    Unseren Kunden in den Bereichen medizinische Geräte und Gesundheitstechnologie, die an vorderster Front gegen COVID-19 kämpfen, erhalten unseren Support der "Spitzenklasse", ohne dass ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Wenden Sie sich an den PTC eSupport, und teilen Sie uns mit, wie wir Sie am besten unterstützen können.

    PTC Geschäftstätigkeit

    PTC hat ein robustes Betriebskontinuitätsmanagement (Business Continuity Management), welches wir periodisch überprüfen, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden und Partnern ununterbrochene Dienste gewährleisten können. Unsere regionalen Standorte und individuellen Geschäftsfelder innerhalb von PTC verfügen alle über entsprechende Pläne, um den möglichen, unterschiedlichen Auswirkungen auf unsere Betriebsabläufe entgegenzuwirken.

    Unser Betriebskontinuitätsplan befasst sich mit der Verfügbarkeit von Arbeitskräften, Arbeitsplatzstandorten, Technologien und Geschäftssystemen sowie kritischen Abhängigkeiten. Die Anzahl unserer Mitarbeiter sowie geografische Diversifikation verschafft PTC einen Vorteil, was unsere Belastbarkeit betrifft, und ermöglicht Geschäftskontinuität.

    Unsere Standorte, die von einer zwingenden Schließung betroffen sind, erhalten wesentliche Geschäftsprozesse sowie Kundensupport aufrecht, und es kam bisher zu keinen Unterbrechungen unserer Kundendienstleistungen.

    PTC verpflichtet sich weiterhin zur Erfüllung seiner Service-Level-Agreements für seine Cloud-Dienste. Unsere SaaS-Anwendungen wurden für maximale Verfügbarkeit konzipiert. Wir rechnen zu diesem Zeitpunkt nicht mit einer Beeinträchtigung der Verfügbarkeit unserer Cloud-Dienste aufgrund von COVID-19. Außerdem verfügen wir über einen robusten Kapazitätsmanagement-Prozess, um Cloud-Dienst-Skalierbarkeit zu bieten.

    Die Anzahl unserer Mitarbeiter sowie geografische Diversifikation, macht PTC belastbar, was die Fortführung unserer globalen Geschäftstätigkeit betrifft. Wir sehen uns weiterhin verpflichtet, Aktualisierungen sowie neue Versionen zu liefern und werden in dieser schwierigen Situation nach wie vor unsere Vereinbarungen erfüllen, sodass Sie Ihre Geschäftstätigkeiten wie bisher weiterführen können.

    PTC wird Ihnen über Ihre Standard-Kontokontakte und Kommunikationskanäle wichtige Benachrichtigungen zukommen lassen. Sollten Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich COVID-19 haben, wenden Sie sich an Ihr Account Management Team, mit dem Sie auch routinemäßig kommunizieren.

    Präsenzveranstaltungen

    Aufgrund der globalen Pandemie und nach sorgfältiger Erwägung ist LiveWorx 2020 eine eintägige, kostenfreie Veranstaltung.

    Nehmen Sie am 9. Juni 2020 an DER Veranstaltung für digitale Transformation teil!

    • 2 Hauptredner: Jim Heppelmann, President und CEO von PTC und Kimberly Bryant, CEO und Gründerin von Black Girls CODE
    • 7 aussagestarke Präsentationen
    • 100+ On-Demand Breakout-Sessions

    Mehr Informationen zu LiveWorx 2020
    Registrieren Sie sich für LiveWorx 2020

    Wir arbeiten daran, Ressourcen in weitere Sprachen zu übersetzen.

    Sollten Sie unmittelbare Unterstützung benötigen, stellen Sie eine Anfrage an den PTC eSupport.