• industry week bose story

Die Bose-Fallstudie: Marktführer im Bereich Qualität trotz Produktdiversifizierung

Webinar-Aufzeichnung      


Bose verfolgt eine einfache Mission: bessere Lösungen finden, bessere Produkte entwickeln und es den Menschen ermöglichen, die Dinge zu genießen, die sie lieben. Das 1964 gegründete Unternehmen gilt weltweit als renommiertester Anbieter von Klangtechnologie.

Bose ist in erster Linie für seine hochwertigen Heim- und Kfz-Audiosysteme bekannt. Mit seinen Bose Frames ist dem Unternehmen vor über einem Jahr der Einstieg in die Medizintechnikindustrie gelungen. Bose Frames sehen wie ganz normale Sonnenbrillen aus, sind aber tatsächlich medizinische Geräte der Klasse I. Sie funktionieren wie Kopfhörer, bieten aber zusätzlich Schutz vor UV-Strahlen. Die kommerziellen und medizintechnischen Geschäftsbereiche machten eine rasche digitale Transformation notwendig, um Datensilos zu eliminieren, die Time-to-Market zu beschleunigen und die Sicherheitsvorschriften zu erfüllen.

Erfahren Sie, wie Bose unter Einsatz von Best Practices aus den verschiedenen Geschäftsbereichen PLM-Software für unternehmensweite Quality Governance nutzt. Folgende Themen werden behandelt: 

  • Herausforderungen: Koordination einer globalen Lieferkette mit Vertragsherstellern
  • Die Lösung: Dokumentlenkung, umfassendes Änderungs-Management, automatische Schulungen und Verwaltung von Stücklisten gemeinsam mit Vertragsherstellern   
  • Das Ergebnis: Vom Entwurf über den Vertragshersteller bis zur FDA-Freigabe und zum Verkaufsstart in weniger als einem Jahr, QMS-Validierung in nur 12 Wochen 
  • Ausblick: Design History File, NCMR, CAPA, Compliance-Management und Audit
 

Präsentatoren:


Eric Pettes

Leiter Qualitätssicherung und Regulatory Affairs
Bose Health 


Michael Prudhomme

Director of Global Quality, Risk & Reliability Solutions
PTC