Aktuelle Unternehmensinformationen

PTC und ITC Infotech erweitern ihre Zusammenarbeit im Bereich SaaS

Unternehmen bündeln ihre PLM-Experten in neuer Geschäftseinheit von ITC Infotech

  • 27/04/2022

plm-industrial-equipment-600x280

MÜNCHEN - 27. April 2022 - PTC (NASDAQ: PTC) und ITC Infotech haben eine Vereinbarung geschlossen, um Kundeninitiativen zur digitalen Transformation zu beschleunigen. Der Fokus liegt auf der Einführung der branchenführenden Windchill® Product Lifecycle Management (PLM) Software as a Service (SaaS) von PTC. ITC Infotech wird einen Teil des Geschäfts an PLM-Implementierungsdienstleistungen von PTC übernehmen und den neuen Geschäftsbereich „DxP Services“ gründen, der die PLM-Experten beider Unternehmen vereint. Beide Unternehmen werden Windchill-Implementierungsservices für zahlreiche bestehende PTC-Kunden gemeinsam erbringen. Gleichzeitig ermöglichen sie einer wachsenden Zahl von Kunden, von ihrer bestehenden, manchmal stark individualisierten Vor-Ort-Implementierung von Windchill auf die nächste Generation von Best-Practice-SaaS zu wechseln.

Die digitale Transformation und die Einführung von SaaS haben sich in allen Geschäftsbereichen durchgesetzt. Es wird erwartet, dass in diesem Jahr mehr als die Hälfte aller kommerziellen Software als SaaS verkauft wird. In der Fertigungsindustrie nimmt die Akzeptanz von SaaS stark zu, was zum Teil auf die COVID-Pandemie zurückzuführen ist. Um diesem schnell wachsenden Marktbedarf gerecht zu werden, investiert PTC in großem Umfang, um sein gesamtes Produktportfolio über seine PTC Atlas™ SaaS-Plattform in die Cloud zu bringen. Mit dieser neuen Vereinbarung bringen PTC und ITC Infotech Fachleute beider Unternehmen in einem Team zusammen, das gemeinsam Werkzeuge und Methoden entwickelt und anbietet, die für einen reibungslosen Übergang zu SaaS erforderlich sind.

"Als globaler Anbieter von Technologiedienstleistungen und -lösungen verfolgt ITC Infotech ein gemeinsames Ziel mit seinem Partner PTC: Wir wollen unsere Kunden in die Lage versetzen, SaaS als Eckpfeiler ihrer Strategien zur digitalen Transformation zu nutzen", erläutert Sudip Singh, Managing Director und CEO von ITC Infotech. "PTC und ITC Infotech haben eine bewährte und vertrauensvolle Partnerschaft, die sich in über 20 Jahren Zusammenarbeit zum Nutzen unserer gemeinsamen Kunden entwickelt hat. Die Gründung von DxP Services wird unsere Beziehung auf eine neue Ebene heben und PTC-Kunden ganz neue Möglichkeiten eröffnen, Technologie am verteilten, sicheren und agilen Arbeitsplatz der Zukunft einzusetzen."

ITC Infotech hat erfolgreich mit Kunden zusammengearbeitet und sie dabei unterstützt, Technologie auf neue Art und Weise zu nutzen. Dazu zählt auch die Einführung von SaaS. Das tiefe Verständnis des Unternehmens für die Innovation und den Wert, der an der Schnittstelle von Technologie, Fachgebiet und Branche entsteht, macht es zum bevorzugten Partner seiner Kunden. Die PLM-Implementierung, die zunehmend als Fundament der digitalen Transformation angesehen wird, zählt zu den Kernkompetenzen von ITC Infotech, das bereits Hunderte von PLM-Projekten weltweit erfolgreich durchgeführt hat. Dieses umfassende Fachwissen, die langjährige Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen und die Tatsache, dass viele PLM-Implementierungsexperten von PTC zu DxP Services wechseln, werden dafür sorgen, dass der Übergang für die Kunden reibungslos verläuft, wenn die neue Geschäftseinheit ihre Arbeit aufnimmt. Im Laufe der Zeit plant DxP Services sein Dienstleistungsangebot zu erweitern.

"PTC verfolgt seit langem die Strategie, ein Partner-Ökosystem aufzubauen, das das Know-how und die Kapazitäten von Systemintegratoren nutzt, um die Transformation der Unternehmen und die Einführung von Technologien bei unseren Kunden weltweit voranzutreiben", so Jim Heppelmann, President & CEO von PTC. "Gemeinsam mit ITC Infotech bilden wir jetzt ein hochspezialisiertes Team, um das volle Potenzial unseres Windchill-Services-Geschäfts zu erschließen und Herstellern die Möglichkeit zu eröffnen, die Vorteile von SaaS – einfache Zugänglichkeit, hohe Sicherheit und niedrigere Gesamtbetriebskosten – zu nutzen."

Um SaaS als Geschäftsmodell weiter voranzutreiben, werden sich die PTC Dienstleistungsexperten auf ihre Vordenkerrolle im Bereich der Wertschöpfung durch den Digital Thread fokussieren. Dabei stützen sie sich auf ihr einzigartiges Verständnis für den Wert, der entstehen kann an der Schnittstelle der Technologien einer Digital-Thread-Strategie im Unternehmen: CAD, PLM, Internet of Things (IoT) und Augmented Reality (AR). Mit dieser Expertise wird PTC auch zukünftig die digitale Transformation in der gesamten Fertigungslandschaft vorantreiben und Implementierungsservices für Kunden mit besonderen Anforderungen anbieten. PTC wird weiterhin mit seinem globalen Partner-Ökosystem zusammenarbeiten, um Digital-Thread-Initiativen voranzutreiben und mehr Kunden die Möglichkeit zu geben, von den SaaS-Lösungen der nächsten Generation aus dem Technologieportfolio von PTC zu profitieren.

"Diese neue Vereinbarung mit ITC Infotech wird es PTC erlauben, seine eigenen Experten für professionelle Dienstleistungen neu auszurichten, eine einzigartige Vordenkerrolle in der Branche einzunehmen und so die digitale Transformation für Industrieunternehmen in den Bereichen Engineering, Fertigung und Service zu ermöglichen", ergänzt Heppelmann. "PTC investiert stark in zukunftsweisende SaaS-Lösungen für unser gesamtes Portfolio, und dieses Expertenteam wird die Roadmaps entwickeln, die unsere Kunden benötigen, um mehr Nutzen aus der Technologie zu ziehen und Arbeitsweisen völlig neu zu definieren."

Vorbehaltlich der geltenden Abschlussbedingungen wird die Transaktion voraussichtlich im dritten Quartal des PTC Geschäftsjahres abgeschlossen sein. Die Geschäftsleitung plant, die erwarteten Auswirkungen der Vereinbarung auf die Finanz- und Unternehmenskennzahlen von PTC während der Gewinnmitteilung für das zweite Quartal am 27. April zu erörtern.

Über ITC Infotech

ITC Infotech ist ein führender globaler Anbieter von Technologiedienstleistungen und -lösungen mit den Schwerpunkten Business und Technology Consulting. ITC Infotech bietet unternehmensgerechte Lösungen, um Kunden zum Erfolg zu verhelfen und für die Zukunft gerüstet zu sein, indem es digitales Expertenwissen, starke branchenspezifische Allianzen und die einzigartige Fähigkeit, tiefes Fachwissen aus den Geschäftsbereichen der ITC Group zu nutzen, nahtlos zusammenführt. Das Unternehmen bietet als langfristiger, nachhaltiger Partner Technologielösungen und -dienstleistungen für Unternehmen in Branchen wie Banken und Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Fertigung, Konsumgüter, Reisen und Gastgewerbe durch eine Kombination aus traditionellen und neueren Geschäftsmodellen. ITC ist eines der führenden Privatunternehmen Indiens und ein diversifiziertes Großunternehmen mit Geschäftsbereichen in den Bereichen Konsumgüter, Hotels, Kartonagen und Verpackungen, Agrarwirtschaft und Informationstechnologie. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.itcinfotech.com/

Über PTC
PTC hilft globalen Herstellern dabei, mit Softwarelösungen Kostenoptimierungen im zweistelligen Bereich zu erzielen, um Innovationen im Bereich von Produkt und Dienstleistungen zu beschleunigen, die operative Effizienz zu verbessern und die Produktivität der Belegschaft zu steigern. In Kombination mit einem umfassenden Partner-Netzwerk bietet PTC den Kunden Flexibilität bei der Bereitstellung seiner Technologie, um die digitale Transformation voranzubringen – lokal, in der Cloud oder über die reine SaaS-Plattform. Bei PTC stellen wir uns eine bessere Welt nicht nur vor – wir ermöglichen sie. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.ptc.com/de

PTC.com @PTC Blogs

Zukunftsgerichtete Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich Aussagen über die Bereitschaft der Kunden, SaaS-Lösungen für ihre Initiativen zur digitalen Transformation zu übernehmen, die Entwicklung von Technologien und Methoden zur Beschleunigung des Übergangs zu SaaS, die Auswirkungen der Transaktion auf die Kunden und den erwarteten Abschluss der Transaktion, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den prognostizierten abweichen. Zu diesen Risiken gehören: Kunden könnten SaaS langsamer annehmen als wir erwarten oder konkurrierende SaaS-Lösungen annehmen; die Entwicklung von Technologien und Methoden, um den Übergang der Kunden zu SaaS zu beschleunigen, könnte nicht zum richtigen Zeitpunkt oder in der von uns erwarteten Weise erfolgen; es könnte zu erheblichen Störungen bei Mitarbeitern und/oder Kunden kommen, die dazu führen, dass sie ihre Beziehungen zu PTC oder ITCI beenden und der Abschluss der Transaktion könnte nicht zum erwarteten Zeitpunkt oder in der von uns erwarteten Weise erfolgen, wenn die Abschlussbedingungen nicht erfüllt werden oder die Transaktion anderweitig abgebrochen wird. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von PTC wesentlich von den prognostizierten abweichen, werden von Zeit zu Zeit in den von PTC bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Berichten, einschließlich des jüngsten Jahresberichts von PTC auf Formblatt 10-K und der Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q, ausführlich beschrieben.

PTC, Windchill, PTC Atlas und das PTC-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der PTC Inc. und/oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern.

Medienkontakte 
PTC
Libby Fink
Director Corporate Communications Europe
T: +49 (0)151/1950 2548
E:
jfink@ptc.com

Christine Schulze PR | Kommunikation
Christine Schulze
T: +49 (0)151/1653 7844
E:
christine@christine-schulze.com