• Multi-CAD

Konstruieren in einer Multi-CAD-Umgebung

Creo zeigt in Multi-CAD-Umgebungen seine wahren Stärken: Sie können die Konstruktionszusammenarbeit verbessern oder die CAD-Anwendungen in Ihrem Unternehmen konsolidieren.

Creo erleichtert das Arbeiten in Multi-CAD-Umgebungen

double-dash

Wenige Unternehmen genießen heute noch den Luxus einer homogenen CAD-Umgebung. Allein innerhalb ihrer eigenen Firewalls nutzen Unternehmen im Durchschnitt 2,7 CAD-Systeme. Jenseits der Firewall geht es darum, Kunden zu beeindrucken, die Dynamik der Lieferkette zu beherrschen und alte Entwürfe in Legacy-Systemen zu erhalten. Das Problem ist Folgendes: Überall sind andere CAD-Systeme im Einsatz. Und verschiedene Systeme verursachen Ineffizienz und Redundanzen. Daten müssen neu erstellt werden, es kommt zu Konvertierungsproblemen und die Konstruktionsabsicht geht leicht verloren.

Das Arbeiten mit mehreren Systemen scheint unvermeidbar zu sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest einige Mitglieder Ihrer Produktentwicklungskette ein anderes Dateiformat verwenden als Ihr bevorzugtes System, ist groß. Was bedeutet das für Produktentwickler? Verlorene Zeit und mehr Fehler aufgrund des Austauschs und der anschließenden Korrektur oder erneuten Erstellung der Modelle bei Partnern und Lieferanten.

small-dots
Creo und Multi-CAD

Das Arbeiten in mehreren CAD-Systemen wird zum Kinderspiel

Wir haben gute Nachrichten für Sie: Creo zeigt in Multi-CAD-Umgebungen seine wahren Stärken. Falls Sie die Konstruktionszusammenarbeit verbessern oder die CAD-Anwendungen in Ihrem Unternehmen konsolidieren möchten, ist Creo die richtige Wahl. Konstrukteure können 3D-Modelle aus anderen Systemen öffnen und die Geometrie direkt bearbeiten. Creo unterstützt die interne Konsolidierung von 2D-, 3D- und anderen Legacy-Systemen, die immer noch die Ursache für mehrere Formate im eigenen Unternehmen sind.

Und es gibt noch bessere Neuigkeiten: Jeder Creo Arbeitsplatz ist mit AR-Funktionen (Augmented Reality) ausgestattet. Damit kann jeder das Produkt in seiner endgültigen Größe vor einem realen Hintergrund betrachten – unabhängig vom Standort und ohne eine Lizenz der CAD-Software. Die Empfänger benötigen lediglich ein Smartphone, ein Tablet oder ein anderes mobiles Gerät. Sie denken über Konstruktionsalternativen nach? Dann nehmen Sie die Änderungen in Ihrem CAD-Modell vor, veröffentlichen Sie es, und fordern Sie das Team zur Prüfung auf. AR ermöglicht eine einfachere, schnellere und sinnvollere Zusammenarbeit.

Die Creo Unite Technologie

double-dash

Schöpfen Sie das ganze Potenzial der Multi-CAD-Zusammenarbeit aus.

Die Multi-CAD-Zusammenarbeit muss kein Produktivitätskiller sein – ganz im Gegenteil. Die Unite Technologie von Creo erleichtert das Arbeiten mit CAD-Modellen, die in anderen Anwendungen erstellt worden sind, und spart Ihnen beträchtliche Mengen an Zeit.

Nicht native CAD-Dateien können aus dem eigenen Unternehmen oder von außerhalb stammen. Das spielt keine Rolle. Mit wenigen Klicks können Sie solche CAD-Dateien direkt in der Creo Software-Suite öffnen und damit arbeiten. Noch nie war es so einfach wie heute, Ihre Vorgaben bezüglich Produktqualität, Ästhetik und Pünktlichkeit einzuhalten – denn das erneute Erstellen des Modells und andere redundante Schritte entfallen.

Es gibt keinen Haken. Dank der Unite Technologie von Creo ist der gesamte Prozess vollkommen nahtlos und transparent. Darüber hinaus lassen sich Daten aus CATIA, Siemens NX und SolidWorks direkt in Ihre Entwürfe integrieren, ohne dass zusätzliche Geschäftsobjekte entstehen und ohne dass Lizenzen der entsprechenden Software-Systeme vorhanden sein müssen.

Die Creo Collaboration Extensions erweitern den Funktionsumfang der Unite Technologie zusätzlich. Mit diesen Erweiterungen lassen sich Aktualisierungen an Creo fremden Daten schnell und einfach direkt in Creo integrieren.

small-dots

Features und Vorteile der Creo Unite Technologie

  • Weniger CAD-Plattformen und entsprechend niedrigere Kosten
  • Höhere Produktivität in der technischen Entwicklung und Effizienz in der IT
  • Intensiveres Concurrent Engineering durch effektive Multi-CAD-Zusammenarbeit
  • Vermeidung der Erstellung und Verwaltung neutraler Dateiformate
  • Pünktliche Produktbereitstellung durch Sicherstellung der Datenintegrität während des gesamten Konstruktionsprozesses

Konsolidierung:

Eine CAD-Konsolidierung geht mit einer Angst einflößenden To-do-Liste einher: Benutzerakzeptanz, Schulungen und die unüberschaubaren Kosten für die Datenmigration. Die Unite Technologie erleichtert den Vorgang erheblich. Sie müssen weniger Zeit, Mühe und Geld in die Datenmigration investieren, da Sie nur die Teile und übergeordneten Baugruppen konvertieren, die Sie wirklich benötigen – nicht die gesamte Baugruppe.

Datenblatt anfordern