3D-Modelle mit Creo Model-Based Definition mit Bemaßungen und Anmerkungen versehen

Erhöhen Sie die Zusammenarbeit innerhalb der Organisation mit einer zentralen, zuverlässigen Datenquelle für technische Entwicklung, Fertigung, Qualität und Lieferkette.

engineer works on model-based definition (MBD) #D model in office

Was ist die modellbasierte Definition (MBD)?

Die modellbasierte Definition ist ein Ansatz für die Erstellung von 3D-Modellen, damit diese zuverlässig alle Daten enthalten, die zum Definieren eines Produkts benötigt werden. Mit MBD wird das Modell zur Quellautorität, die die Grundlage für alle Entwicklungsaktivitäten bildet. Dieses Modell kann nachgeschaltet von Zulieferern sowie organisationsübergreifend innerhalb eines Unternehmens verwendet werden.

Neue Funktionen in Creo

Warum MBD?

 

Seit vielen Jahren nutzen Ingenieure 2D-Zeichnungen, um Fertigungsinformationen für ein Produkt bereitzustellen – sogar, als sie ihre Modelle bereits in 3D entwickelten. Mithilfe der Methoden der modellbasierten Definition betten Ingenieure Produktdaten nun direkt in die 3D-Modelle ein, sodass eine zuverlässige und allgemein gültige Datenquelle für das gesamte erweiterte Team entsteht, die Fehler vermeidet und jedem Zeit spart.

Creo bietet die nötigen Tools zum Kommentieren, Veröffentlichen und Anzeigen von MBD-konformen Modellen. Mit der Creo GD&T Advisor Extension können Sie darüber hinaus dafür sorgen, dass Sie und Ihr Team ein Tool zur korrekten Definition der Form- und Lagetoleranzen sowie zur Einhaltung der ASME- und ISO-Standards erhalten.

Infografik anzeigen

Expertenmeinungen

Der Akzeptanz der modellbasierten Definition steht ein Hindernis entgegen: die derzeit verfügbaren Tools. Sehen Sie sich an, was Jennifer Herron, die Gründerin und CEO von Action Engineering sowie Autorin des Buches „Re-use Your CAD: The Model-Based CAD Handbook“ sonst noch zu sagen hatte. 

Die Vorteile von Creo GD&T Advisor

Mit GD&T Advisor Plus können Sie die präzisen Teile Ihrer vorhandenen GD&T Anmerkungen wiederverwenden und zugleich eventuell darin enthaltene Fehler hervorheben und Empfehlungen für deren Lösung geben.