Colony Brands: PTC PLM Cloud übertrifft Erwartungen




 

Was haben Montgomery Ward, The Swiss Colony, Seventh Avenue und Homevisions.com gemeinsam? Sie alle gehören zu den Tochtergesellschaften von Colony Brands, Inc., das seinen Hauptsitz in Monroe, Wisconsin (USA) hat.

1926 als The Swiss Colony gegründet, einem in den USA sehr bekannter Hersteller von vor allem in der Weihnachtszeit beliebten Käse- und anderen Spezialitäten, ist Colony Brands mittlerweile eines der größten Direktvermarktungsunternehmen in den Vereinigten Staaten. Über das Internet und Kataloge verkauft Colony Brands alles Mögliche, von Gourmetspezialitäten bis hin zu Möbeln, Heimdeko, Kleidung, Sammlerstücken, Geschenken und mehr.

Wie behält das Unternehmen das alles im Blick, insbesondere angesichts des schnellen Wandels von Mode und Vorlieben im Einzelhandel? Mit PLM-Lösungen von PTC. Colony Brands entschied sich aufgrund der umfassenden PLM-Funktionen (Produktlebenszyklus-Management) für den Einzelhandel für PTC Windchill FlexPLM. Seit Kurzem nutzt das Unternehmen im Rahmen seiner Cloud-Initiative zusätzlich die PTC PLM Cloud.

Geringere Komplexität, vorhersehbare Kosten

Warum die Cloud? Das IT-Team von Colony Brands verlagert die gesamte Hardware- und Anwendungsverwaltung in die Cloud, um von den Kosteneinsparungen und der Flexibilität zu profitieren, die diese Art der Softwarebereitstellung und -verwaltung bietet.

Insbesondere für das vorhandene PLM-System wünschten sich die Entscheider eine Cloud-Lösung, um hohe Leistung und Stabilität zu vorhersehbaren Kosten zu erhalten. Die PTC PLM Cloud erfüllt diese Ziele wie folgt:

  • Minimierung von IT-Komplexität, -Ressourcen und -Kosten: Eine zertifizierte und sichere PLM-Cloud-Infrastruktur entlastet die IT-Organisation von der Installation von Updates, der Verwaltung von Hardware und der Optimierung der Software.
  • Bereitstellung eines SaaS-Modells (Software as a Service): Subscription-Preise bedeuten insgesamt niedrigere Kosten und geringere Einstiegskosten; Probleme mit der Skalierbarkeit werden behoben.
  • Minimierung von Risiken und Beschleunigung der Wertschöpfung: Dank der schnellen Bereitstellung gibt es kaum Störungen und die Umstellungskosten sind gering.
Verwaltung des Prozesses durch PTC Teams Der Übergang zu Cloud-PLM hätte durchaus kompliziert werden können, insbesondere für ein Unternehmen mit komplexen Enterprise-Anwendungen. Aber dank PTC Cloud Services war der Implementierungsprozess ganz einfach, sodass sich das IT-Team von Colony Brands keine Gedanken darüber machen musste.

Die Experten von PTC implementieren, verwalten und optimieren die PLM-Anwendungen in einem geschützten PTC Rechenzentrum – für Unternehmen jeder Größe, vom kleinen Startup bis zum etablierten Konzern. Mit der PTC PLM Cloud erhält Colony Brands eine stabile, optimierte Bereitstellung seiner PLM-Lösung, ohne sich mit Hardwarepflege, Wartung oder Upgrades auseinandersetzen zu müssen. Und das Wichtigste: Mit der Cloud-Lösung erzielt das Unternehmen signifikante Ergebnisse.

Stabilität und Performance in der Cloud

Nach der Bereitstellung der PTC PLM Cloud Lösung übertreffen die Stabilität und Performance des Systems die Erwartungen von Colony Brands. "In den 15 Monaten seit der Umstellung auf die PTC Cloud hat es bis auf 10 Minuten für die Aktualisierung der Sicherheitszertifikate keine Unterbrechungen gegeben", berichtet Carrie Baumhover von Colony Brands.

Die Performance der PTC PLM Cloud ist darüber hinaus optimal für die dezentralen Teams von Colony Brands. Die Ergebnisse werden auch von den Benutzern in Shanghai, China, bestätigt, die von schnellen Reaktionszeiten berichten. Kunden profitieren von schnelleren Reaktionen auf Kataloganforderungen.

Verlagert auch Ihr Unternehmen seine Anwendungen in die Cloud? Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Organisation die Erwartungen übertreffen und von PTC PLM Cloud Lösungen profitieren kann.

(Bild: Website von Colony Brands, Inc.)