• PLM Reihe 2022

PLM-Reihe: Kollaboration über den Digital Thread hinweg

8., 15., 22. und 29. Juni 2022
Jeweils von 16:00 - 17:00 Uhr MEZ


PLM-Reihe: Kollaboration über den Digital Thread hinweg

8., 15., 22., und 29. Juni jeweils von 16:00 - 17:00 Uhr MEZ

Die Geschwindigkeit der Fertigung hat sich verändert. Die Kunden verlangen schnellere Entwicklungszyklen. Um preislich wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Effizienzsteigerungen erforderlich. Qualität und Konsistenz sind bei jedem Produkt und Prozess entscheidend.

Es müssen disziplinübergreifende Fähigkeiten geschaffen werden, um die Organisation schnell voranzubringen. PLM bildet zusammen mit CAD, IoT, Augmented Reality und ERP einen Digital Thread, der Ihr Netzwerk von Ingenieuren und Nicht-Ingenieuren im gesamten Unternehmen verbindet.

In dieser virtuellen Veranstaltungsreihe erfahren Sie aus erster Hand von der Bosch-Gruppe, Cellcentric, Vestas und ZF sowie von PTC-Experten und Führungskräften, welche konkreten Schritte Sie einleiten können, um die Zusammenarbeit in Ihren globalen Teams zu verbessern.

Melden Sie sich für die Reihe an, um Zugang zu brandaktuellen Inhalten von unseren Kunden, Produktexperten und Führungskräften zu erhalten.

Alle Vorträge der Reihe finden in englischer Sprache (optional mit deutschen Untertiteln) statt! 

Wählen Sie die Episoden aus, an denen Sie teilnehmen möchten:
Ep 3 | 22. Juni - Virtuelle Produktdefinition: Das modellbasierte Unternehmen verwirklichen
Ep 4 | 29. Juni - SaaS First: Kollaboration ohne Grenzen

Episode 1 | 8. Juni 2022

Demokratisierung von Daten: Stärkung verschiedener globaler Teams - mit ZF

Die Ermöglichung der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und über Unternehmensgrenzen hinweg ist der Schlüssel zur Verbesserung der Markteinführungszeit und der allgemeinen Teameffizienz. In dieser Session erfahren Sie von ZF, einem führenden Automobilzulieferer mit über 150.000 Mitarbeitern weltweit, wie das Unternehmen PLM nutzt, um Daten auszutauschen, seine IT-Umgebungen zu vernetzen und Informationssilos aufzubrechen. PTC-Experten werden dann beschreiben, wie Daten mit einfach zu bedienenden rollen- und aufgabenbasierten Anwendungen demokratisiert werden können. Zum Abschluss der Veranstaltung wird erörtert, wie Unternehmen wie ZF ihre Qualitätsprüfer, Werkstattmitarbeiter und Servicetechniker mit Augmented Reality (AR) als neue Möglichkeit zur Nutzung von PLM-Daten unterstützen.

Ausgewählte Themen:

  • Stärkung vielfältiger globaler Teams bei ZF
    Wolfgang Ruedell – Manager Engineering Tools bei ZF
  • Ausweitung von PLM-Daten auf das gesamte Unternehmen
    Emily Larkin, Product Manager bei PTC
  • Der Digital Thread zur Unterstützung der Nachhaltigkeit
    Christophe Braeuchle, VP Product Innovation Management bei PTC
  • Emerging Technologies Roundtable: AR für den Umgang mit Ihren PLM-Daten
    Kevin Wrenn, EVP, Products bei PTC
    Catherine Kniker, EVP, Chief Strategy Officer bei PTC
    Mike Campbell, EVP und General Manager, Augmented Reality bei PTC
  • On-Demand Bonus Session: Ein System der Produktintelligenz mit ECAD-Integration aufbauen
    Ruediger Scholz, Senior Product Manager bei PTC

Episode 2 | 15. Juni 2022

End-to-End-Konfigurationsmanagement: Gleichzeitiges Arbeiten mit der Fabrik und dem Feld – mit Vestas Power

Ein Konfigurationsmanagement, das auf das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens abgestimmt ist, bedeutet vorhersehbare Kosten, Qualität und Konsistenz sowie pünktliche Lieferung. In dieser Session erfahren Sie von Vestas, dem Branchenführer für nachhaltige Energielösungen, wie das Unternehmen PLM einsetzt, um kundenspezifische Windturbinen, die den Anforderungen seiner Kunden entsprechen, effektiv zu entwickeln, herzustellen und zu warten. Die PTC-Experten stellen dann die neuesten Entwicklungen bei modularen Plattformdesigns und der Prozessplanung vor. Den Abschluss der Session bildet eine Diskussion darüber, wie Unternehmen wie Vestas das Internet der Dinge (IoT) nutzen, um Informationen in die Entwicklung einfließen zu lassen, eine vorausschauende Wartung zu ermöglichen und das Betriebskonzept zu modifizieren.

Ausgewählte Themen:

  • Gleichzeitiges Arbeiten in der Fabrik und im Feld bei Vestas Power
    Andreas Burger, Head of Business Development bei Vestas Power
    Lasse Nowack, VP Engineering Development bei Vestas Power
    Troels Fleckenstein, VP Global IT bei Vestas Power
  • Bringen Sie Ihre modularen Plattformen mit dynamischer Positionierung auf die nächste Stufe
    Jeff Zemsky, Senior Director Product Management bei PTC
  • Ganzheitliche Implementierung der Prozessplanung
    JC Nyonkuru, Senior Director Manufacturing Solutions bei PTC
  • Emerging Technologies Roundtable: Integrierte Maschinen- und Produktdaten als Teil Ihres Digital Threads
    Kevin Wrenn, EVP, Products bei PTC
    Howard Heppelmann, DVP & GM ThingWorx IoT Solutions bei PTC
    Abby Eon, SVP, GM Kepware bei PTC
  • On-Demand Bonus Session: Parallel zu den Serviceleistungen arbeiten
    Patti Lutsky, Product Management Director bei PTC

Episode 3 | 22. Juni 2022

Virtuelle Produktdefinition: Das modellbasierte Unternehmen verwirklichen - mit Bosch

Traditionelle technische Disziplinen wie Mechanik und Elektronik müssen mit den immer schneller werdenden Geschäftsabläufen Schritt halten. In dieser Session erfahren Sie zunächst von Bosch, einem weltweit führenden Anbieter verschiedenster Technologien und Dienstleistungen, wie sie die Produktkomplexität durch den Austausch von Informationen mithilfe eines modellbasierten Ansatzes verringert. PTC-Experten beschreiben, wie eine Produktdefinition in einem Ökosystem kommuniziert und verwaltet werden kann, in dem das Modell (basierend auf der Definition) im gesamten Produktlebenszyklus direkt genutzt wird. Abschließend wird erörtert, wie Unternehmen wie die Bosch maschinen- und menschenlesbare Modelle nutzen, um die unternehmensweite Zusammenarbeit zu verbessern.

Ausgewählte Themen:

  • Ermöglichung des modellbasierten Unternehmens bei Bosch
    Olaf Kramer, Director of Engineering IT R&D, Bosch Group Corporate Division of Technology
  • Multi-CAD: MBD/MBE als Einstieg in den Digital Thread
    Steve Shaw, Senior Director Product Management bei PTC
  • Beschleunigung der Innovation durch modellbasierte Unternehmen
    Robbie Morrison, Product Management Director bei PTC
  • Emerging Technologies Roundtable: Das modellbasierte Unternehmen
    Mark Lobo, Senior Vice President und General Manager, PLM bei PTC
    Brian Thompson, Divisional GM, CAD Segment bei PTC
    Sylvine Datry, Senior Director PLM Strategy & Programs bei PTC
  • On-Demand Bonus Session: Disziplinenübergreifendes Konfigurationsmanagement mit MBSE
    Hedley Apperly, General Manager, VP SSE bei PTC

Episode 4 | 29. Juni 2022

SaaS First: Kollaboration ohne Grenzen – mit Cellcentric

Die Cloud ist ein Schlüsselfaktor für die Zusammenarbeit, insbesondere im Unternehmen. In dieser Session erfahren Sie von Cellcentric, dem weltweit führenden Hersteller von Wasserstoff-Brennstoffzellen, wie SaaS dazu beiträgt, die Reife und Akzeptanz der Produktentwicklung im Unternehmen sowie die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partnern zu beschleunigen. Anschließend führen PTC-Experten durch das neue PLM-as-a-Service-Angebot von PTC, Windchill+™, und erläutern die Gesamtstrategie, die Roadmap und den Übergangssupport. Den Abschluss der virtuellen Reihe bildet eine Vorschau auf die Atlas-Plattform, die die gesamte PTC-Produktreihe für den Digital Thread unterstützen wird.

Ausgewählte Themen:

  • Kollaboration ohne Grenzen bei Cellcentric
    Ulli Rix, Chief Information Officer bei Cellcentric
    Valerie Greschner, Project Office, Engineering Workplace bei Cellcentric
  • Windchill+™ Produktstrategie und Roadmap
    Dan Rost, Product Management Senior Director bei PTC
  • Der Übergang zu Windchill+™
    Thomas De La Iglesia, Product Management Senior Director bei PTC
  • Emerging Technologies Roundtable: Die Atlas Plattform
    Kevin Wrenn, EVP, Products bei PTC
    Catherine Kniker, EVP, Chief Strategy Officer bei PTC
    Steve Dertien, EVP, Chief Technology Officer bei PTC
  • On-Demand Bonus Session: Zusammenarbeit mit Zulieferern und strategischen Partnern
    Nick Samardzija, Product Manager bei PTC