Warum die digitale Maschinenakte ein Erfolgsfaktor für den digitalen Wandel ist

Einladung zum Workshop- und Networking-Event
Das Event findet am 23. März 2023 in Aachen statt.

Warum die digitale Maschinenakte ein Erfolgsfaktor für den digitalen Wandel ist

Der Maschinen- und Anlagenbau sieht die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, zum Beispiel der nutzungsbezogenen Abrechnung sowie den Ausbau des Servicegeschäfts, als Wachstumschance.

Fundament dafür sind weitreichende Informationen hinsichtlich der installierten Basis in Form einer digitalen Maschinenakte. Die Akte sammelt alle digitalen Informationen zu jeder Maschine und Anlage im Feld. Dadurch können mechatronische Informationen, Reparaturhistorie, Betriebsdaten, CO2-Bilanz und mehr auf Knopfdruck zur Verfügung gestellt und ausgewertet werden.

Agenda

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop- und Networking Event ein.

Time

Session

Speaker

08:30 – 09:00 Uhr Empfang
09:00 – 09:30 Uhr Begrüßung durch PTC Tillmann Jüngst, Regional Director Maschinen- und Anlagenbau DACH, PTC
09:30 – 10:00 Uhr Zukunft Maschinenbau 5.0: zirkuläre, digitale Geschäftsmodelle Martin Neuhold, Partner, Lead Supply Chain & Operation, EY
10:00 – 11:00 Uhr Show Cases: Digitale Produktakte Fahrzeug, Closed loop mechatronic BOM into interdisciplinary Service & Maintenance
(Rotation inkl. Kaffee Pause)
Simon Lawo, Presales Technical Specialist, PTC
11:00 – 12:00 Uhr Workshop Session 1:
Anforderungen, Ist-Situation und Vorteile der DMA, Abbildung der DMA und Erfolgsfaktoren
Moderation durch PTC & Center Smart Services
12:00 – 12:30 Uhr Vortrag Kunde / Partner TBD
12:30 – 13:30 Uhr Mittagsessen
13:30 – 14:30 Uhr Workshops Session 2:
Anforderungen, Ist-Situation und Vorteile der DMA, Abbildung der DMA und Erfolgsfaktoren
Moderation durch PTC & Center Smart Services
14:30 – 15:30 Uhr Show Cases: Digitale Produktakte Fahrzeug, Closed loop mechatronic BOM into interdisciplinary Service & Maintenance
(Rotation inkl. Kaffee Pause)
Enrique Cabrera Reyes, Value Program Development, PTC
15:30 – 16:00 Uhr Digitale Maschinenakte als Unterstützung von Smart Services Maximilian Schacht, Managing Director, Center Smart Services
16:00 – 16:40 Uhr Präsentation der Workshop-Ergebnisse Durch die Moderatoren von PTC & Center Smart Services
16:40 – 17:00 Uhr Wrap Up Tillmann Jüngst, Regional Director Maschinen- und Anlagenbau DACH, PTC

Warum die digitale Maschinenakte ein Erfolgsfaktor für den digitalen Wandel ist

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop- und Networking Event ein

Erfahren Sie, welche Voraussetzungen Unternehmen erfüllen sollten, um eine digitale Maschinenakte erstellen zu können? Auf diese Fragestellung und weitere möchten wir mit Ihnen zusammen in moderierten Workshops eingehen und Lösungsansätze diskutieren. Zudem werden wir Fachvorträge von Ernst & Young und dem Center Smart Services hören. Das Networking mit Ihren Kollegen und Kolleginnen wird natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Optional haben wir für den Vorabend eine Führung durch das Werkzeugmaschinenlabor (WZL) und das Fraunhofer IPT der RWTH Aachen organisiert. Beginn der Führung ist um 16:30 Uhr. 

Seien Sie dabei, damit wir gemeinsam den digitalen Wandel im Maschinenbau mitgestalten.
 
Wann: am 23. März 2023 | inkl. optionales Vorabendevent am 22. März 2023
 
Wo: RWTH Aachen Campus | PTC Industrial Experience Center | Campus-Boulevard 55, 52074 Aachen

Hallo [subject-name], willkommen zurück.
Nicht Sie?

Klicken Sie auf die folgende Schaltfläche, um zum nächsten Schritt zu gelangen.



Bitte warten Sie. Ihre Anfrage wird übermittelt...

Endecken Sie unser Industrial Experience Center in Aachen