Betriebszeit medizinischer Geräte mit IoT maximieren

IoT-gestütztes Remote Monitoring transformiert den Service für Medizingerätehersteller



In „Service-Leistung und Patientenergebnisse verbessern mit Remote Monitoring“ untersucht Tech-Clarity, wie Medizingerätehersteller mithilfe von IoT-Technologie die Gerätebetriebszeit durch proaktiven Service maximieren können.

In diesem Buyer's Guide erfahren Sie Folgendes:

Verbessern der Service-Leistung mit Remote Monitoring: Das IoT macht den Service berechenbar – Sie wissen genau, was mit Ihrem Gerät nicht stimmt, sodass Sie einen Techniker mit den passenden Qualifikationen und Werkzeugen für die Reparatur einsetzen können.

Auswählen eines IoT-Anbieters, der Ihre Anforderungen erfüllt: Von der Datensammlung bis zur Speicherung gibt es unzählige Optionen am Markt. Tech-Clarity empfiehlt Leistungsmerkmale und Funktionalitäten, die Sie bei der Beurteilung von Anbietern berücksichtigen sollten.

Planen von Implementierung und Einführung: Erfahren Sie, wie erfolgreiche Unternehmen das IoT einführen, um einen reibungslosen Übergang für Ihre Mitarbeiter sicherzustellen.

Betriebszeit medizinischer Geräte mit dem IoT maximieren