• Kundenzufriedenheit in der Medizintechnik

Verbesserte Kundenzufriedenheit in Krisenzeiten

Erfahren Sie, warum Service und Support aus der Distanz so wichtig sind – und wie Sie durch Remote Condition Monitoring Mehrwert erzielen können, gerade in der heutigen Situation.


Ein Leitfaden für besseren Service, weniger Ausfallzeiten und zufriedenere Kunden – bei gleichzeitiger Zeit- und Kostenersparnis.

Mit einer zentralen Plattform für Remote Condition Monitoring können Service-Teams problemlos die Sensordaten und Diagnosen nutzen, die sie benötigen, um proaktiver zu werden und weniger reaktiv zu handeln. Anhand dieser Datenlage können Techniker die Nutzung, Leistung und Produktivität aus der Entfernung besser bewerten und überwachen – sowie Fehler erkennen und Ausfallzeiten vermeiden, bevor sie auftreten, oft sogar, bevor der Kunde das Problem bemerkt.

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mithilfe von Remote Condition Monitoring über eine IoMT-Plattform (Internet of Medical Things, Internet der medizinischen Dinge) durch die Optimierung der folgenden Aspekte die Kundenzufriedenheit verbessern kann: 

  • First Time Fix Rate (FTFR)
  • Mittlere Reparaturzeit (Mean Time To Repair, MTTR)
  • Predictive Maintenance
  • Kundenorientierte Service-Modelle

Kostenlosen Bericht anfordern

iomt-wp-750x500