Zurück 1 2 3 4 5 6 7 . . . Letzte

Die 5 größten Irrtümer rund um Remote Monitoring

Die Definition von „herausragendem Service“ ist ständig im Wandel begriffen.

Früher wurde hervorragender Service von hervorragenden Technikern bestimmt. Voraussetzung waren die besten Techniker und kurze Reaktionszeiten. Heute reicht es nicht mehr, hervorragende Techniker mit kurzen Reaktionszeiten im Einsatz zu haben. Ihre Kunden erwarten von Ihnen, dass Sie den Ausfall von medizinischen Geräten vorhersehen und verhindern, sodass herkömmliche Service-Einsätze komplett entfallen.

Angesichts neuer Technologien erwarten anspruchsvolle Service-Kunden Predictive Maintenance als Standardleistung. Doch die Denkweise in der Industrie hat mit dieser Entwicklung nicht Schritt gehalten. Irrtümer bezüglich Technologien für Predictive Maintenance sind ein großes Hindernis auf dem Weg zu „hervorragendem Service“.

PTC arbeitet eng mit Service-Profis für medizinische Geräte zusammen, um sie rasch auf das heutige hohe Service-Niveau zu bringen – und die Messlatte für ihre Mitbewerber höher zu legen. In diesem eBook untersuchen wir die fünf häufigsten Irrtümer über Remote Monitoring für den Service. Außerdem gehen wir darauf ein, wie Sie vermeiden können, dass diese veralteten Annahmen Sie ausbremsen.

Halten Sie sich über neue Funktionen der PTC Lösung für Remote Monitoring auf dem Laufenden.

Informieren Sie sich mithilfe von Analystenberichten, Webcasts, Kunden-Fallstudien und mehr.

Vielen Dank für Ihr Interesse