Webcast: Additive Fertigung



Das Druckergebnis entspricht genau der Darstellung am Bildschirm. Creo 4.0 schließt die Lücke zwischen 3D-CAD und 3D-Druck.

Die additive Fertigung verändert die Produktkonstruktion, erfolgt allerdings in einem nicht verbundenen, mehrstufigen Prozess. Die Creo 4.0 Additive Manufacturing Extension löst dieses Problem, indem Sie es Ihnen ermöglicht, Ihr Produkt innerhalb einer Software zu entwerfen, zu optimieren, zu validieren und zu drucken.

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um zur Aufzeichnung zu gelangen.