Konstruieren in einer Multi-CAD-Umgebung

Neue Funktionen in Creo

Spannende neue Technologien verändern die Welt des Produkt-Designs. Creo bietet bahnbrechende Funktionen für additive Fertigung, Internet der Dinge, modellbasierte Definition (MBD) und Augmented Reality (AR). Sie können schneller und intelligenter arbeiten, indem Sie Ihre digitalen Entwürfe mit den physischen Produkten verknüpfen.

Konstruktion, Design und Innovation mit Creo.


CREO SIMULATION LIVE IST IN KÜRZE VERFÜGBAR!

Learn More

Konstruieren in einer Multi-CAD-Umgebung

Wenige Unternehmen genießen heute noch den Luxus einer homogenen CAD-Umgebung. Schon innerhalb ihrer eigenen Firewalls nutzen Unternehmen im Durchschnitt 2,7 CAD-Systeme. Jenseits der Firewall geht es darum, Kunden zu beeindrucken, die Dynamik der Lieferkette zu beherrschen und alte Entwürfe in Legacy-Systemen zu erhalten. Das Problem ist Folgendes: Überall sind andere CAD-Systeme im Einsatz. Und verschiedene Systeme verursachen Ineffizienz und Redundanzen. Daten müssen neu erstellt werden, es kommt zu Konvertierungsproblemen und die Konstruktionsabsicht geht leicht verloren.

PTC Umfrage – Ergebnisse lesen

Die Arbeit mit mehreren Systemen scheint unvermeidbar zu sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest einige Mitglieder Ihrer Produktentwicklungskette ein anderes Dateiformat verwenden als Ihr bevorzugtes System, ist groß. Was bedeutet das für Produktentwickler? Verlorene Zeit und mehr Fehler aufgrund des Austauschs und der anschließenden Korrektur oder erneuten Erstellung der Modelle bei Partnern und Lieferanten.

Die Arbeit mit mehreren Systemen scheint unvermeidbar zu sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest einige Mitglieder Ihrer Produktentwicklungskette ein anderes Dateiformat verwenden als Ihr bevorzugtes System, ist groß. Was bedeutet das für Produktentwickler? Verlorene Zeit und mehr Fehler aufgrund des Austauschs und der anschließenden Korrektur oder erneuten Erstellung der Modelle bei Partnern und Lieferanten.

Gute Nachrichten: Creo glänzt in Multi-CAD-Umgebungen. Und wenn Sie darüber nachdenken, die Konstruktionszusammenarbeit zu verbessern oder die CAD-Anwendungen Ihres Unternehmens zu konsolidieren, ist Creo die ideale Konstruktionssoftware-Suite. Konstrukteure können darin 3D-Modelle aus anderen Systemen öffnen und die Geometrie direkt bearbeiten. Creo unterstützt die interne Konsolidierung von 2D-, 3D- und anderen Legacy-Systemen, die in Ihrem eigenen Unternehmen immer noch die Ursache für mehrere Formate sind.

Und es gibt noch bessere Neuigkeiten: Jeder Creo Arbeitsplatz ist mit Funktionen für Augmented Reality (AR) ausgestattet. Damit kann jeder das Produkt in seiner endgültigen Größe vor einem realen Hintergrund betrachten – unabhängig vom Standort und ohne eine Lizenz der CAD-Software. Die Empfänger benötigen lediglich ein Smartphone, ein Tablet oder ein anderes mobiles Gerät. Sie denken über Konstruktionsalternativen nach? Dann nehmen Sie die Änderungen in Ihrem CAD-Modell vor, veröffentlichen Sie es, und fordern Sie das Team zur Prüfung auf. AR ermöglicht eine einfachere, schnellere und sinnvollere Zusammenarbeit.

Creo Unite Technologie

Wenn Sie unnötig Zeit für das Importieren und Reparieren von Modellen aus unterschiedlichen 3D-CAD-Softwaresystemen aufwenden, schafft PTC Creo Abhilfe. Mit der Unite Technologie ist das Öffnen dieser „anderen“ Dateien jetzt ganz einfach möglich.

„Früher hätten wir für ein derartiges Projekt zwischen 18 Monaten und zwei Jahren gebraucht. Doch mit den PTC Produkten konnten wir während der gesamten Entwicklung Zeit sparen", so Sayer weiter. „Sogar für das Beschaffungsteam war der Zeitaufwand für das Finden der richtigen Teile erheblich geringer mit Windchill.”

Mit den PTC Systemen konnte Aston Martin Racing Rennwagen entwickeln, die laut Sayer die definierten Ziele sogar übertrafen. „Der Vantage GT3 beispielsweise übertrifft sämtliche Vorgaben. Er ist ein ganz anderes Kaliber als seine Vorgänger. Der GTE gilt als einer der besten GT-Wagen der Welt und gewann letztes Jahr sowohl die 24 Stunden von Le Mans als auch die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft in seiner Klasse.“

Unite Technologie

Die Unite Technologie in Creo bietet bahnbrechende Funktionen zur Produktivitätsverbesserung in Multi-CAD-Umgebungen durch die effiziente Konsolidierung von CAD-Systemen und eine effektive systemübergreifende Zusammenarbeit.

Vernetzen Sie Ihre CAD-Daten!

Support anfordern

Wünschen Sie weitere Informationen zu Creo? Fragen Sie unsere Supportexperten nach all den 3D-CAD-Funktionen, die Creo Parametric zu bieten hat.

Support erhalten

CAD in den sozialen Medien

CAD-Events
Anstehende CAD-Events über die angesagtesten Produkt- und Techniktrends, einschließlich Live- und On-Demand-Webcasts.


CAD-Blog
Verfolgen Sie die neuesten Branchentrends, und lesen Sie Artikel mit Tipps & Tricks rund um die CAD-Entwicklung.


CAD-Community
Werden Sie Teil der Creo Community mit Foren zum Austausch von Ideen und Unterstützung mit anderen CAD-Profis.