PTC richtet das Partnerprogramm neu aus


  • Das "PTC Partner Network Program" bietet vier verschiedene Kollaborationsmodelle, wird Vorteile und Chancen erhöhen, die Komplexität aber senken
  • Es wird nur noch ein Programm mit einem Rahmenvertrag für alle Partner und jeweils einen einzigen Ansprechpartner bei PTC geben
  • Mehr als die Hälfte der PTC Technologie-, Lösungs- und Servicepartner verzeichneten zweistelliges Wachstum im letzten Jahr

München, 7. Februar 2018 - PTC hat sein Partnerprogramm neugestaltet, um es den Partnern noch einfacher zu machen, innovativ zu agieren, in Teams zusammenzuarbeiten und von den erheblichen Marktchancen, die das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und erweiterte Realität (AR) bieten, zu profitieren. Das neue PTC Partner Network Program vereint alle bisherigen Partnerprogramme von PTC, ThingWorx, Kepware und Vuforia, gestaltet die Zusammenarbeit übersichtlicher und bietet gleichzeitig großen Spielraum zur gemeinsamen Entwicklung.

Das Partnergeschäft von PTC ist weiter auf Erfolgskurs und führte im letzten Jahr zu einem zweistelligen Wachstum bei mehr als der Hälfte der Partner. Aufgrund der bereits verstärkten Investitionen in das PTC Partner Network Program trugen die Partner im Geschäftsjahr 2017 zudem mehr als 30 Prozent zum PTC Umsatz bei den Lösungsbuchungen bei. Partner aller Art sind daher ein wichtiger Bestandteil der Strategie, was Umsatz- und Kundenerfolge bei PTC betrifft. In den vergangenen drei Jahren wuchs die Anzahl der PTC Partner um 45 Prozent auf mittlerweile etwa 1.150 Unternehmen weltweit an.

Mit der Ausweitung des Geschäftsmodells von PTC und Akquisitionen wie ThingWorx, Kepware oder Vuforia entstanden zuletzt vollkommen neue sowie komplementäre Partnernetzwerke. Auch verändern sich durch die Digitalisierung Rollen und Ziele in den Partnernetzwerken spürbar. Höchste Zeit für uns, das Partnerprogramm neu auszurichten und ein großes gemeinsames Ökosystem zu schaffen, das Wandel und Wachstum über alle Partnerkategorien hinweg fördert. Was bislang PTC Advantage Network, ThingWorx Partner Program, Kepware Preferred Partner oder Vuforia Developer Zone hieß, findet sich nun im PTC Partner Network Program wieder.

Neu am PTC Partner Network sind vor allem die folgenden Punkte:

  • Ein Programm - als Rahmen für die individuelle Gestaltung gemeinsamer Geschäfte.
  • Ein Vertrag - als Rahmenvertrag für alle Partner, um eine einfachere und flexiblere Partnererfahrung zu schaffen.
  • Ein Partner-Manager - als zentraler Ansprechpartner, unabhängig vom gewählten Kollaborationsmodell oder deren Anzahl.
  • Eine marktorientierte Geschäftsentwicklung im Partner Netzwerk.

Unterteilt werden die Partner in drei Kategorien:

  • Technologie-Anbieter, zu denen Hardware- und Software-, Cloud-Anbieter sowie jene für Kommunikationsservices zählen.
  • Lösungs-Anbieter, zu denen regionale Reseller, Value Added Distributors und Systemintegratoren zählen.
  • Globale Systemintegratoren, zu denen auch Management-Beratungsunternehmen zählen.

Darüber hinaus werden vier verschiedene Kollaborationsmodelle angeboten:

  • Ergänzen - durch Produkte, Applikationen und Technologien.
  • Verkaufen - PTC Lösungen und PTC Schulungen.
  • Services - rund um PTC Lösungen.
  • OEM - verkaufen von Lösungen oder Apps, die in PTC Technologien eingebettet oder gebündelt sind.

Die PTC Partner können dabei auf ihr Geschäft abgestimmte Modelle auswählen und kombinieren. Das ist besonders wichtig, um in neuen und sich verändernden Märkten zu wachsen. Das neue PTC Partnernetzwerk ermöglicht es Unternehmen, gemeinsam mit PTC ein Geschäftsmodell aufzubauen, das flexibel und modular ist und zu ihrer jeweiligen Go-to-Market-Strategie passt.

Darüber hinaus liefert das Programm Werkzeuge, um schnell produktiv zu werden, sich mit PTC Experten auszutauschen sowie Applikationen, Produkte und Lösungen zu entwickeln und auf dem ThingWorx Marketplace zu vermarkten.

"Wir sehen uns dazu verpflichtet, den Fokus auf und die Investitionen in unsere Partner zu verstärken, welche die Vorteile einer Partnerschaft mit einem der führenden IoT- und AR-Unternehmen der Branche bereits jetzt erkennen können", sagte Kerry Grimes, Vizepräsident PTC Partner Network. "Wir erleichtern es den Partnern, neue Technologien und Know-how in ihr Unternehmen einzubringen, und freuen uns auf die Zusammenarbeit, um Kunden zu unterstützen und ihr Geschäft auszubauen."

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, Mitglied im PTC Partner Network zu werden, gibt es unter https://www.ptc.com/en/partners.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung über die Erweiterung des PTC Partnerschaftsprogramms, die Auswirkungen der Investition von PTC in sein Partnerprogramm und die Fähigkeit der PTC Partner, ihr Geschäft auszubauen und die durch das IoT und die AR geschaffenen Chancen zu nutzen sowie den Absatz von PTC Produkten und Dienstleistungen zu steigern, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken gehören: Die Investitionen von PTC in sein Partnerprogramm generieren möglicherweise nicht den erwarteten Umsatz, die Partner können ihre Geschäftstätigkeiten nicht ausweiten oder die IoT- und AR-Chancen nicht wie von uns erwartet nutzen und Kunden der PTC Partner können keine PTC Lösungen kaufen, wann und wie wir es erwarten.

Über PTC

PTC (NASDAQ: PTC) hilft Unternehmen weltweit, die Art und Weise neu zu erfinden, wie sie Dinge in und für eine intelligente, vernetzte Welt entwickeln, herstellen, betreiben und warten. 1986 hat das Unternehmen bereits die digitale 3D-Entwicklung revolutioniert und 1998 als erstes Unternehmen internetbasiertes Product Lifecycle Management vermarktet. Heute vereinen die Plattform für industrielle Innovation sowie die bewährten Software-Lösungen von PTC die physikalische und die digitale Welt. Mit PTC können sowohl Hersteller als auch ein breites Umfeld an Partnern und Entwicklern von den Möglichkeiten des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) sowie der erweiterten Realität (Augmented Reality, AR) profitieren und Innovationen vorantreiben.

Weitere Informationen über PTC unter http://www.ptc.com/de

PTC and the PTC logo are trademarks or registered trademarks of PTC Inc. or its subsidiaries in the United States and other countries.

;