Clas Ohlson® entscheidet sich für FlexPLM® Retail von PTC

München, 12. Januar 2018 – Clas Ohlson, ein schwedisches Einzelhandelsunternehmen, das sich auf Produkte und Dienstleistungen zur Lösung alltäglicher praktischer Probleme spezialisiert hat, implementiert die marktführende Einzelhandelslösung PTC FlexPLM®. Damit will das Unternehmen die Entwicklung in allen Produktkategorien sowie die Zusammenarbeit zwischen seinen Niederlassungen in Schweden und externen Lieferanten steuern. Bei dieser Implementierung wird die Retail PLM Cloud-Lösung von PTC eine entscheidende Rolle spielen und das Rückgrat für alle Produktinformationen bilden.

Als Versandhandelsunternehmen im schwedischen Insjön gegründet, ist Clas Ohlson heute eine schnell wachsende internationale Einzelhandelskette mit mehr als 220 Geschäften und E-Commerce-Shops in fünf Ländern: Schweden, Norwegen, Finnland, Großbritannien und Deutschland. Clas Ohlson hat sich im Rahmen seines auf mehrere Jahre angelegten Transformationsprogramms mit PTC zusammengeschlossen, um bisherige Arbeitsmethoden durch zukunftsorientierte, skalierbare und robuste Systeme und Prozesse zu ersetzen. Der Einzelhändler wird die FlexPLM-Lösung von PTC einführen, um neue Maßstäbe für Innovationen zu setzen und die Effizienz signifikant zu steigern. Die Out-of-the-Box-Lösung minimiert dabei den Bedarf an Systemanpassungen und ermöglicht ein nahtloses Datenmanagement sowohl bei Clas Ohlson intern als auch in der Zusammenarbeit mit seinen zahlreichen Lieferpartnern.

„Nach einer eingehenden globalen Evaluierung haben wir festgestellt, dass die Branchenexpertise und die umfassende Lösung von PTC am besten zu unserem Geschäft passen“, sagte Tony Dahlström, Einkaufsleiter bei Clas Ohlson. „Wir sind zuversichtlich, dass PTC uns dabei helfen wird, unser ständig wachsendes, komplexes Produktportfolio zu verwalten, die globale Zusammenarbeit zu verbessern und die Vorlaufzeiten für unsere nächste Wachstumsphase zu verkürzen.“

Clas Ohlson wird die Cloud-Services von PTC nutzen, um einen vollständig verwalteten Lösungsservice zu bieten. Dies ermöglicht eine schnellere Amortisation, niedrigere Gesamtbetriebskosten und verringert das Risiko sowie die Belastung der internen IT-Teams.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einer solch renommierten Marke wie Clas Ohlson“, sagte Eric Symon, Vice President und General Manager der Retail Business Unit von PTC. „Dies ist ein wichtiges Projekt für unser wachsendes Einzelhandelsgeschäft in Nordeuropa und wir sehen einer langfristigen strategischen Partnerschaft entgegen. Mit Hilfe unserer Retail Transformation Journey und unserer Retail-Innovationsplattform, zu der FlexPLM und ThingWorx gehören, kann Clas Ohlson nun seine Wachstumsstrategie verfolgen. Wir freuen uns darauf, Clas Ohlson beim Erreichen seiner Ziele zu unterstützen.“

 

Weitere Informationen

 

Über Clas Ohlson

Clas Ohlson wurde 1918 als Versandhandelsunternehmen in Insjön, Schweden gegründet. Heute bietet das Unternehmen Verkauf und Service in fünf Ländern über mehr als 200 Filialen und E-Commerce an. Clas Ohlson hilft seinen Kunden, die praktischen Probleme des Alltags mit einem breiten Sortiment an preiswerten Produkten in fünf Produktbereichen zu lösen: Wohnen, Heimwerken, Elektro, Multimedia und Freizeit. Das Unternehmen ist an der Nasdaq Stockholm notiert, hat einen Umsatz von ca. 8 Milliarden SEK (ca. 800 Millionen EUR) und ca. 4 800 Angestellte.